Indoor Pan American Cup

Internationales Hockeyturnier

Der Indoor Pan American Cup ist die offizielle amerikanische Kontinentalmeisterschaft im Hallenhockey für Nationalmannschaften. Sie wird von der PAHF organisiert. Die erste Meisterschaft fand 2002 in Rockville, USA statt. Es gibt sowohl ein Damen- als auch ein Herrenturnier.[1]

HerrenBearbeiten

EndergebnisBearbeiten

Jahr Ort Sieger Zweiter Dritter Vierter Fünfter Sechster
2010 Barquisimeto, Venezuela Kanada  Kanada Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Argentinien  Argentinien Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago Guyana  Guyana Uruguay  Uruguay
2008 San Juan, Argentinien Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Argentinien  Argentinien Peru  Peru Uruguay  Uruguay Paraguay  Paraguay Mexiko  Mexiko
2005 Kitchener, Kanada Kanada  Kanada Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Guyana  Guyana Venezuela 1954  Venezuela
2004 Valencia, Venezuela Kuba  Kuba Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Venezuela 1954  Venezuela Peru  Peru
2002 Rockville, USA Kanada  Kanada Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago Mexiko  Mexiko Brasilien  Brasilien Venezuela 1954  Venezuela

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Verband Siege Zweiter Dritter Vierter Fünfter Sechster Gesamt
1 Kanada  Kanada 2 0 0 0 0 0 3
2 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1 3 1 0 0 0 5
3 Kuba  Kuba 1 0 0 0 0 0 1
4 Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago 0 1 1 1 0 0 3
5 Argentinien  Argentinien 0 1 1 0 0 0 2
6 Peru  Peru 0 0 1 1 0 0 2
7 Venezuela  Venezuela 0 0 1 0 1 1 3
8 Mexiko  Mexiko 0 0 0 1 0 1 2
9 Guyana  Guyana 0 0 0 1 1 0 2
10 Uruguay  Uruguay 0 0 0 1 0 1 2
11 Brasilien  Brasilien 0 0 0 0 1 0 1
Paraguay  Paraguay 0 0 0 0 1 0 1

DamenBearbeiten

EndergebnisBearbeiten

Jahr Ort Sieger Zweiter Dritter Vierter Fünfter Sechster
2010 Barquisimeto, Venezuela Argentinien  Argentinien Uruguay  Uruguay Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago Kanada  Kanada Venezuela  Venezuela
2008 San Juan, Argentinien Argentinien  Argentinien Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Mexiko  Mexiko Peru  Peru Chile  Chile Paraguay  Paraguay
2005 Kitchener, Kanada Kanada  Kanada Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago Venezuela 1954  Venezuela
2004 Valencia, Venezuela Kuba  Kuba Venezuela 1954  Venezuela
2002 Rockville, USA Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago Mexiko  Mexiko Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Venezuela 1954  Venezuela

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Verband Siege Zweiter Dritter Vierter Fünfter Sechster Gesamt
1 Argentinien  Argentinien 2 0 0 0 0 0 2
2 Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago 1 0 1 1 0 0 3
3 Kanada  Kanada 1 0 0 0 1 0 2
4 Kuba  Kuba 1 0 0 0 0 0 1
5 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0 2 2 0 0 0 4
6 Mexiko  Mexiko 0 1 1 0 0 0 2
7 Venezuela  Venezuela 0 1 0 2 0 1 4
8 Uruguay  Uruguay 0 1 0 0 0 0 1
9 Peru  Peru 0 0 0 1 0 0 1
10 Chile  Chile 0 0 0 0 1 0 1
11 Paraguay  Paraguay 0 0 0 0 0 1 1

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.panamhockey.org/eng/index.htm Website der PAHF

Siehe auchBearbeiten