Hauptmenü öffnen

Ilona Nicklisch (* 1958 in Klettwitz) ist eine deutsche Politikerin (BVB/Freie Wähler). Seit 2019 ist sie Abgeordnete im Landtag Brandenburg.

Nicklisch absolvierte eine Ausbildung zur Maschinistin für Wärmekraftwerke. Durch ihr Meisterstudium wurde sie Meisterin für Kraftwerksanlagen. Später begann sie eine Tätigkeit als Bürofachangestellte.[1]

Mit der Unabhängigen Wählergemeinschaft Senftenberg wurde Nicklisch 2008 in den Ortsbeirat von Brieske und den Kreistag im Landkreis Oberspreewald-Lausitz gewählt. Sie schloss sich daraufhin mit anderen unabhängigen Kreistagsmitgliedern zu einer Fraktion von Freien Wählern zusammen.[2]

Bei der Landtagswahl in Brandenburg 2019 zog Nicklisch über Platz 2 der Liste von BVB/Freie Wähler in den Landtag Brandenburg ein.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. „Ich will die Stimme der Bürger im Landtag werden“ Lausitzer Rundschau 12. September 2014
  2. Freie Wähler bilden eine Fraktion im neuen Kreistag OSL Lausitzer Rundschau 18. Oktober 2008