Hauptmenü öffnen

Hsu Chia-cheng (* 7. Januar 1969) ist eine ehemalige taiwanische Fußballspielerin.

Hsu Chia-cheng
Personalia
Geburtstag 7. Januar 1969
Position Abwehr
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
1991 Suzuyo Shimizu FC Lovely Ladies
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1991 Taiwan 4 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

Hsu spielte im November 1991 für den japanischen Verein Suzuyo Shimizu FC Lovely Ladies. Die Abwehrspielerin stand bei der Weltmeisterschaft 1991 im Kader der Nationalmannschaft, die das Viertelfinale erreichte, und kam auf vier Einsätze gegen Italien (0:5), Deutschland (0:3), Nigeria (2:0) und die Vereinigten Staaten (0:7).[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1st FIFA World Championship for Women’s Football for the M&M’s Cup: Technical Report. In: fifa.com, abgerufen am 29. Dezember 2016.
  Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Das ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Hsu ist hier somit der Familienname, Chia-cheng ist der Vorname.