Holger C. Gotha

deutscher Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor

Holger Christian Gotha (* 7. Dezember 1960 in München) ist ein deutsch-österreichischer Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor.

Holger Gotha (2015)

Leben und Wirken Bearbeiten

Holger Gotha ist in München geboren und hat dort das Oskar von Miller Gymnasium besucht. Seine Schauspiel- und Regieausbildung absolvierte Gotha von 1982 bis 1985 am Max-Reinhardt-Seminar in Wien.[1] Davor legte er das juristische Staatsexamen in München ab, studierte Theaterwissenschaften und mehrere Sprachen (Englisch, Französisch, Italienisch).

Neben der Schauspielerei arbeitet Gotha auch als Regisseur und Drehbuchautor. Von 1988 bis 1991 war er als Schauspiellehrer an der Hochschule Graz tätig.

Dem Fernsehpublikum wurde er in der ZDF-Telenovela Julia – Wege zum Glück, als Frederik Gravenberg bekannt. Im Mai 2010 übernahm Gotha die wiederkehrende Gastrolle des Curd Heinemann in der ARD-Telenovela Sturm der Liebe, welche er auch im Frühling und Herbst 2011 übernahm. Ende August 2013 sowie Anfang August 2015 war er erneut in der Rolle des Curd Heinemann in der ARD-Telenovela Sturm der Liebe zu sehen.[2]

2001 wurde er für die Regie der Krimikomödie Jetzt bringen wir unsere Männer um für den MFG-Star/beste Nachwuchsregie nominiert. Seine Arbeiten als Filmregisseur sind stark beeinflusst von der langjährigen Freundschaft und Zusammenarbeit mit dem Kameramann Peter Zeitlinger. Die Freundschaft und Zusammenarbeit mit dem Autor und Produzenten Philipp Weinges führen zu gemeinsamen Drehbüchern der Reihe Zimmer mit Stall.

Filmografie (Auswahl) Bearbeiten

Kinorollen Bearbeiten

  • 1985: Die Reise des Herrn Schütz
  • 1995: Liebe Lügen
  • 1996: Hannah
  • 2007: Mikado

Fernsehrollen Bearbeiten

Kurzfilme Bearbeiten

  • 1999: The Corps (mit Silvia Vas; Regie: Peter Zeitlinger)
  • 2002: Dangerous Interrogation (Regie: Peter Zeitlinger)
  • 2019: Tutto il mondo e un paese (Regie: Silvia Zeitlinger)

Künstlerische Arbeiten Bearbeiten

Regie Bearbeiten

  • 2000: Feindbild
  • 2001: Jetzt bringen wir unsere Männer um (RTL, ORF)

Drehbuch Bearbeiten

  • 2000: Feindbild - Kinospielfilm - Regie: Holger Gotha
  • 2019: SOKO München – Tattoo
  • 2021: Zimmer mit Stall – Schwiegermutter im Anflug - Regie: Sebastian Stern
  • 2022: Zimmer mit Stall – So ein Zirkus - Regie: Ngo The Chau
  • 2023: Zimmer mit Stall – Das Blaue vom Himmel - Regie: Filippos Tsitos
  • 2023: Zimmer mit Stall – Kuhhandel - Regie: Rainer Kaufmann

Hörspiel Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Holger Gotha bei castforward.de, abgerufen am 18. Februar 2023
  2. Holger Gotha kehrt zurück zu Sturm der Liebe