Hauptmenü öffnen

Helmut Metzger (Regisseur)

deutscher Regisseur

Helmut Metzger (* 1959 in Radolfzell) ist ein deutscher Fernseh- und Spielfilmregisseur.

Inhaltsverzeichnis

BiografieBearbeiten

Metzger wurde 1959 in Radolfzell geboren. Bis 1979 lebte er mit seiner Familie im benachbarten Moos, bis er am Sozialpädagogischen Gymnasium der Mettnau-Schule-Radolfzell das Abitur ablegte. Anschließend begann er ein Musik-Studium mit den Schwerpunkten Gesang und Gitarre in Freiburg im Breisgau. Während des Studiums entdeckte er sein Interesse für Kino und Film, sodass er mit 23 Jahren begann, im Film- und Theaterbereich tätig zu werden. So arbeitete er zunächst als Praktikant bei einer Filmgesellschaft in Wiesbaden und besuchte die Schauspielschule. Um die Arbeit als Schauspieler kennenzulernen, arbeitete er in Boulevard- und Kinderstücken mit. Über Stationen im Fahrdienst, in der Aufnahmeleitung und der Regieassistenz bekam Metzger schließlich die Chance, eine Folge der Serie Die Wache als Regisseur zu gestalten. Es folgten Regiearbeiten für die Serien und Reihen Alarm für Cobra 11, Die Verbrechen des Professor Capellari, Um Himmels Willen, Agathe kann’s nicht lassen, Katie Fforde und viele mehr. Helmut Metzger hat bisher (Stand 2015) ca. 40 Fernsehfilme und ca. 100 Episoden für Serien realisiert. Er lebt heute mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Dachau.

FilmografieBearbeiten

Reihen und SerienBearbeiten

Fernsehfilme (Auswahl)Bearbeiten

QuellenBearbeiten

WeblinksBearbeiten