Hauptmenü öffnen

Hauke Hilz

deutscher Lebensmittelchemiker und Politiker
Hauke Hilz 2019

Hauke Hilz (* 29. Mai 1977 in Stade) ist ein deutscher Lebensmittelchemiker, Professor für Lebensmittelchemie und Mitglied der Bremischen Bürgerschaft (FDP).

Inhaltsverzeichnis

BiografieBearbeiten

Familie, Ausbildung und BerufBearbeiten

Hilz legte sein Abitur 1996 am Athenaeum in Stade ab. Nach seinem Wehrdienst in Altenwalde und Schwanewede studierte er von 1997 bis 2001 Lebensmittelchemie an der Universität Hamburg. Er schloss die Ausbildung zum Lebensmittelchemiker 2002 mit dem Staatsexamen ab. Er arbeitete in den Niederlanden und promovierte zum Doktor 2007 im Fach Lebensmittelchemie an der Universität Wageningen. Anschließend arbeitet Hilz beim Verein für Technologietransfer ttz in Bremerhaven.[1] 2010 wurde er als Professor für Lebensmittelchemie an die Hochschule Bremerhaven berufen. Seit 2012 ist er Mitglied im Personalrat.

Hilz ist verheiratet, hat zwei Kinder. Er lebt in Bremerhaven Leherheide.[2]

PolitikBearbeiten

2005 trat Hilz der Auslandsgruppe Europa der FDP bei. 2007 wechselte er in die Bremer FDP. Dort gehört er dem FDP Kreisverband Bremerhaven an, dessen stellvertretender Vorsitzender Hilz seit 2008 ist.[2] Im Juni 2011 wurde Hilz in Nachfolge von Oliver Möllenstädt im dritten Wahlgang zum Landesvorsitzenden der Bremer FDP gewählt.[3] Er wurde viermal wiedergewählt: Am 28. April 2012 einstimmig und am 12. April 2014 mit 96 % der Stimmen. Bei seiner dritten Wiederwahl am 8. April 2016 erhielt er 91,5 % der Stimmen. Im April 2018 erhielt er mit 93 % zum vierten Mal Wiedergewählt.[4] Von 2011 bis 2013 war Hilz ständiger Gast im Bundesvorstand der FDP. Seit Mai 2013 ist Hilz gewähltes Mitglied des Bundesvorstands der FDP. Bei der Bundestagswahl 2013 kandidierte Hilz als Direktkandidat im Wahlkreis Bremen II (Bremerhaven/Bremen Nord). Er war Spitzenkandidat der FDP Bremerhaven zur Bürgerschaftswahl am 10. Mai 2015. Als solcher erreichte er als einer von sechs Liberalen den Einzug ins Parlament.[5]

Er arbeitet im Ausschuss für Angelegenheiten der Häfen im Lande Bremen (Mitglied), Betriebsausschuss Performa Nord (Mitglied), Haushalts- und Finanzausschuss (Land) (Mitglied) und im Rechnungsprüfungsausschuss (Land) (Vorsitzender).

Hilz ist stellvertretender Vorsitzender der FDP Bürgerschaftsfraktion.

Seit Juli 2015 ist er auch Mitglied der Bremerhavener Stadtverordnetenversammlung.

EhrungenBearbeiten

SchriftenBearbeiten

  • Knof, K., Lanfer, A., Bildstein, M. O., Buchecker, K., & Hilz, H. (2011): Development of a method to measure sensory perception in children at the European level. In: International Journal of Obesity, 35 (S1), S. 131-S136.
  • Hilz, H., Hennigs, C., & Harms, C. (2009): ELISA im Miniformat. In: Nachrichten aus der Chemie, 57(9), S. 905–906.
  • (2008): Lactat-Biosensoren verbessern Effizienz der Fruchtsaftindustrie. In: Bioforum, 31 (6), S. 25–27.
  • Bildstein, M., Lohmann, M., Hennigs, C., Krause, A., & Hilz, H. (2008): An enzyme-based extraction process for the purification and enrichment of vegetable proteins to be applied in bakery products. European Food Research and Technology, 228 (2), S. 177–186.
  • Krines, C., Hilz, H., & Mlodzianowski, W. (2008): Die Formeln des Geschmacks. In: Nachrichten aus der Chemie, 56 (9), S. 882–885.
  • (2007). Characterisation of cell wall polysaccharides in bilberries and black currants. In: PhD thesis, Wageningen Universiteit, Wageningen, Netherlands.
  • Hilz, H., de Jong, L. E., Kabel, M. A., Verhoef, R., Schols, H. A., & Voragen, A. G. J. (2007): Bilberry xyloglucan - novel building blocks containing beta-xylose within a complex structure. In: Carbohydrate Research, 342 (2), S. 170–181.
  • Hilz, H., de Jong, L. E., Kabel, M. A., Schols, H. A., & Voragen, A. G. J. (2006): A comparison of liquid chromatography, capillary electrophoresis, and mass spectrometry methods to determine xyloglucan structures in black currants. In: Journal of Chromatography, A, 1133 (1-2), S. 275–286.
  • Hilz, H., Williams, P., Doco, T., Schols, H. A., & Voragen, A. G. J. (2006): The pectic polysaccharide rhamnogalacturonan II is present as a dimer in pectic populations of bilberries and black currants in muro and in juice. In: Carbohydrate Polymers, 65 (4), S. 521–528.
  • Hilz, H., Lille, M., Poutanen, K., Schols, H. A., & Voragen, A. G. J. (2006): Combined enzymatic and high-pressure processing affect cell wall polysaccharides in berries. In: Journal of Agricultural and Food Chemistry, 54 (4), S. 1322–1328.
  • Hilz, H., Bakx, E. J., Schols, H. A., & Voragen, A. G. J. (2005): Cell wall polysaccharides in black currants and bilberries - characterisation in berries, juice, and press cake. In: Carbohydrate Polymers, 59 (4), S. 477–488.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hauke Hilz. Kurzbiografie. Hochschule Bremerhaven, abgerufen am 15. Juli 2011.
  2. a b c Hauke Hilz. Kurzbiografie. 8. April 2011, abgerufen am 15. Juli 2011.
  3. Bremen: Hauke Hilz ist der neue Landeschef der Bremer FDP. Focus, 18. Juni 2011, abgerufen am 15. Juli 2011.
  4. „Hauke Hilz bleibt FDP-Vorsitzender“ (Memento des Originals vom 23. Dezember 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.radiobremen.de auf www.radiobremen.de, abgerufen am 21. Dezember 2016.
  5. Vorläufiges Endergebnis