Hauptmenü öffnen

Hattropholsen ist seit dem 1. Juli 1969 ein Ortsteil von Soest.[1] Die ehemals selbstständige Gemeinde der Niederbörde liegt zwischen den Soester Ortsteilen Hattrop und Meckingsen. Eine örtliche Form des Ortsnamens, ohne Verdeutlichung, ist Holsen; die Bewohner werden „Holter“ genannt.[2]

Stadt Soest
Koordinaten: 51° 35′ 32″ N, 8° 3′ 31″ O
Eingemeindung: 1. Juli 1969
Postleitzahl: 59494
Vorwahl: 02921

BelegeBearbeiten

  1. Martin Bünermann: Die Gemeinden des ersten Neugliederungsprogramms in Nordrhein-Westfalen. Deutscher Gemeindeverlag, Köln 1970, S. 92.
  2. Vereinschronik (Memento vom 27. Juni 2013 im Internet Archive)