Hans-Dieter Pophal

deutscher Sportler

Hans-Dieter Pophal (* 22. November 1937 in Berlin) ist ein deutscher Kunstspringer und Trainer.

Hans-Dieter Pophal, 1960

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Hans-Dieter Pophal war mehrere Male DDR-Meister im Kunstspringen vom 3-m-Brett so 1958, 1960–1967.[1] Bei den Schwimmeuropameisterschaften 1962 in Leipzig wurde er Vize-Europameister vom 3-m-Brett.[2]

Seine Schwiegermutter Olga Jensch-Jordan trainierte ihn beim TSC Berlin, er erreichte dabei 1960 einen achten Platz bei den Olympischen Sommerspielen in Rom. Sein größter sportlicher Erfolg war der vierte Platz bei den Olympischen Sommerspielen 1964 in Tokio.

Bereits 1963 war er als Verdienter Meister des Sports ausgezeichnet worden. Er arbeitete später als Trainer beim TSC Berlin und als Schwimmlehrer.

Hans-Dieter Pophal wurde 1994 Doppel-Weltmeister[3] der Senioren bei den V. Seniorenweltmeisterschaften der FINA in Montreal 1994. Er stellte dabei Weltrekorde sowohl vom 1-m-Brett als auch vom 3-m-Brett auf. Des Weiteren wurde er Vize-Weltmeister vom 10-m-Turm. Bei den VII. Seniorenweltmeisterschaften der FINA in Casablanca 1998 wurde er dreifacher Senioren-Weltmeister (1-m-Brett, 3-m-Brett, 10-m-Turm)[4] Bei den VIII. Seniorenweltmeisterschaften der FINA in München 2000 wurde er erneut Senioren-Weltmeister in seiner Altersklasse.[5] 2003 wurde er dreifacher Europameister (1-m-Brett, 3-m-Brett, 10-m-Turm) bei den IX. Senioreneuropameisterschaften in Millau/Montauban[6]

1999 nahm er am 77. Jahnturnfest in Freyburg (Unstrut) teil und wurde als Turner in der Altersklasse B 60 Zweiter.[7]

PrivatesBearbeiten

Pophal ist verheiratet mit Heidi Jensch, der Tochter von Olga Jensch-Jordan und hat zwei Töchter. In den frühen 2000er Jahren machte er Werbung für Doppelherz.[8]

WeblinksBearbeiten

Commons: Hans-Dieter Pophal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.sport-komplett.de/sport-komplett/sportarten/w/wasserspringen/hst/26.html
  2. Ergebnisse 3-m-Brett
  3. http://www.fina.org/project/docs/masters/ma_1994_dv.pdf@1@2Vorlage:Toter Link/www.fina.org (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. Ergebnisse der V . FINA-WMA, PDF, englisch, abgerufen am 25. Juni 2013
  4. http://www.natacioncostarica.com/documentos/7finaworldmasters.pdf@1@2Vorlage:Toter Link/www.natacioncostarica.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. Ergebnisse der VII. FINA-WMA, PDF, englisch, abgerufen am 26. Juni 2013
  5. Archivierte Kopie (Memento vom 4. März 2016 im Internet Archive) Ergebnisse der VIII. FINA-WMA, PDF, englisch, abgerufen am 26. Juni 2013
  6. http://www.ffnatation.fr/html/publications/nat_info/1229.pdf Natation Infos N° 1229 FFN, Ergebnisse der IX. Senioren-EM, PDF, Seite 15, französisch, abgerufen am 26. Juni 2013
  7. http://www.gymmedia.com/freyburg/jahnturnen99/B60_B65_B70_B75_Em.htm#pophal Ergebnisse 77. Jahnturnfest, abgerufen am 26. Juni 2013
  8. http://www.doppelherz.de