Hanna Zetterberg

schwedische Schauspielerin und Politikerin der Vänsterpartiet

Hanna Rebecca Zetterberg (* 15. Februar 1973 in Skarpnäck) ist eine schwedische ehemalige Kinderdarstellerin und Politikerin der Vänsterpartiet.

Hanna Zetterberg (2012)

Im Alter von elf Jahren spielte sie die Hauptrolle in der Verfilmung von Astrid Lindgrens Ronja Räubertochter. Es blieb ihre bisher einzige Filmrolle. Mit 21 Jahren wurde Zetterberg in den schwedischen Reichstag gewählt und vertrat dort von 1994 bis 1998 als Abgeordnete die Interessen der Vänsterpartiet.

Zetterberg war von 2001 bis 2011 mit dem schwedischen Journalisten und Fernsehmoderator Filip Struwe verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat.[1]

Zetterberg ist seit 2012 als Kommunikationsberaterin tätig.

FilmografieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Hanna Zetterberg – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hanna Zetterberg skiljer sig från maken (schwedisch), auf expressen.se, 11. März 2011, abgerufen 25. Januar 2021