Hauptmenü öffnen

Goran Karanović (* 13. Oktober 1987 in Belgrad, SFR Jugoslawien) ist ein Schweizer Fussballspieler, der aktuell beim SCO Angers in der französischen Ligue 1 spielt.

Goran Karanović
Goran Karanović.jpg
Personalia
Geburtstag 13. Oktober 1987
Geburtsort BelgradSFR Jugoslawien
Grösse 185 cm
Position Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2008 FC Wohlen 71 (16)
2008–2009 FC Luzern 2 0(0)
2009 → FC Wohlen (Leihe) 6 0(1)
2009–2010 → SC Kriens (Leihe) 23 0(5)
2010–2013 Servette FC 83 (23)
2013–2015 FC St. Gallen 62 (18)
2015– SCO Angers 12 0(1)
2016–2017 → FC Sochaux (Leihe) 8 0(2)
2017–2018 SCO Angers 0 0(0)
2018– FC Aarau 3 0(1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2007 Schweiz U-21 2 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 19. Oktober 2018

KarriereBearbeiten

Karanović, der die serbische und die Schweizer Staatsbürgerschaft innehat, spielte in seiner Jugend beim FC Wohlen. Seit 2008 beim FC Luzern unter Vertrag, gab er sein internationales Debüt im Jahr zuvor in der Schweizer U20-Nationalmannschaft gegen Deutschland. Nach einem dreijährigen Engagement bei Servette FC wechselte der Stürmer 2013 zum FC St. Gallen.[1]

Mit St. Gallen spielte Karanović in den Play Offs für die UEFA Europa League, wo er mit 2 Toren auswärts gegen Spartak Moskau massgeblichen Anteil an der Qualifikation für die Gruppenphase hatte, wo er weitere Treffer gegen den FC Valencia und FK Kuban Krasnodar erzielte. In der Super League erzielte Goran Karanović in der Saison 2013/14 insgesamt 9 Treffer und war damit der erfolgreichste Torschütze des FCSG. Zweimal gelang ihm dabei ein lupenreiner Hattrick, gegen den FC Aarau gelang ihm das sogar innert 11 Minuten.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Goran Karanovic wechselt zum FC St.Gallen. Tagblatt, 14. Juni 2013, abgerufen am 4. Juli 2018.