Gandra (Paredes)

Gemeinde im portugiesischen Kreis Paredes

Gandra ist eine Gemeinde und Stadt im Kreis Paredes des Distrikts Porto in Portugal. Der Name leitet sich von Gandara ab, das ein unproduktives Ödland bezeichnet, in dem überwiegend Wildpflanzen wachsen.[3]

Gandra
Wappen Karte
Das Wappen fehlt noch
Gandra (Portugal)
Basisdaten
Region: Norte
Unterregion: Metropolregion Porto
Distrikt: Porto
Concelho: Paredes
Koordinaten: 41° 12′ N, 8° 26′ WKoordinaten: 41° 12′ N, 8° 26′ W
Einwohner: 6974 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 11,76 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 593 Einwohner pro km²
Postleitzahl: 4585
Politik
Bürgermeister: José Joaquim Leitão da Mota
Adresse der Gemeindeverwaltung: Junta de Freguesia de Gandra
Largo 9 de Maio, n.º 17
4585-553 Gandra - Paredes
Website: jf-gandra.pt

GeschichteBearbeiten

Am 20. Juni 1997 wurde die Gemeinde zur Vila (Kleinstadt), und am 26. August 2003 zur Cidade (Stadt) erhoben,[3] obwohl sie nicht alle Bedingungen hierfür erfüllte, so dass eine Ausnahmeregelung erstellt wurde.[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu
  3. a b http://codigopostal.ciberforma.pt/cidades/cidade.asp?cid=47
  4. http://www.parlamento.pt/ActividadeParlamentar/Paginas/DetalheIniciativa.aspx?BID=19043