Gambia Football Federation

nationaler Fußballverband Gambias

Die Gambia Football Federation (GFF) (deutsch: Gambischer Fußballbund; früher Gambia Football Association (GFA)[1]), ist der Dachverband der Fußballvereine in Gambia.

Gambia Football Federation
(GFF)
Logo
Gründung

3. November 1952

Präsident Lamin Kaba Bajo
Website gambiaff.org/

Der GFA wurde am 3. November 1952 gegründet und ist der Fédération Internationale de Football Association (FIFA) und der Confédération Africaine de Football (CAF) im Jahr 1966 beigetreten. Er organisiert die gambische Fußballliga und die Gambische Fußballnationalmannschaft.

PräsidentenBearbeiten

1955 wurde Baboucarr Semega-Janneh zum ersten Präsidenten des Verband gewählt.[2][3]

1977/1978 war Ebrima Malick Samba dritter Präsident der GFA.[4]

Ousman B. Conateh leitete den Verband ab 1993 und trat 2001 zurück.[5][6]

Ende Dezember 2001 wurde Gabbie Sosseh (auch: Gabbi Sosseh) zu dessen Nachfolger gewählt.[7] Nachdem ihm bei einer Versammlung im November 2004 mehr als zwei Drittel der Mitglieder das Misstrauen aussprachen, wurde der Vorstand entlassen und Omar Sey zum Interimspräsidenten gewählt.[8]

Nach dessen zuvor angekündigten Rücktritt wurde der vorige Vizepräsident Seedy Kinteh am 31. Dezember 2005 zum Präsidenten gewählt[9][10] und im Januar 2010 wiedergewählt.[11] Im März 2012 wurde die GFA von Sportminister Alieu K. Jammeh wegen Ineffizienz (inefficency/ineffectiveness) aufgelöst und ein Normalisation Committee unter Leitung des früheren Präsidenten Ousman B. Conateh eingesetzt.[12][13][14]

Am 31. Juli 2013 wurde Mustapha Kebbeh als Präsident des Verbandes, der sich nun Gambia Football Federation (GFF) nannte, neu gewählt.[15] Im Mai 2014 wurde er von seinem Amt suspendiert, da die Confédération Africaine de Football (CAF) zuvor sämtliche gambischen Nationalteams wegen gefälschter Altersangaben für zwei Jahre von internationalen Wettbewerben ausgeschlossen hatte. Für ihn wurde ein Normalisation Committee eingesetzt, das vom früheren Nationaltrainer Alhagie Sillah geleitet wurde.[16][17]

Im September 2014 wurde der ehemalige Minister Lamin Kaba Bajo zum neuen Präsidenten gewählt.[18] Nach der Wahl wurde die Suspendierung der Nationalteams aufgehoben.[19] Bajo wurde 2018 wiedergewählt.[20]

Liste der Präsidenten der Gambia Football Association und Gambia Football Federation[21]
Amtszeit Amtsinhaber Anmerkung
1955–1956 Samuel John Forster (* 1912; † zwischen 1975 und 2001) Ernannter Präsident der Gambia Football Association
1956–1966 Baboucarr Semega-Janneh (1910–2002) Erster gewählter Präsident der Gambia Football Association
1966–1977 Momodou C. Cham (* 1938)
1977–1978 Ebrima M. Samba (1932–2016)
1978–1986 B. O. Fofana (†)
1986–1988 Alh. Mustapha Ngum
1988–1989 James Abraham (interim)
1989–1990 Ousman Sillah (interim)
1990–1992 George F. Gomez (1938–2020) (interim)
1992–1993 Alh. Babou A. M. Cisse (1943–2015)
1993–2001 Alh. Ousman B. Conateh (1937–2020)
2001–2004 Alh. Gabbi Sosseh
2004–2006 Alh. Omar Sey (1941–2018)
2006–2012 Seedy M. B. Kinteh
Umwandlung zur Gambia Football Federation
2013–2014 Mustapha Kebbeh
seit 2014 Lamin Kaba Bajo (* 1964)

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ABOUT US. Abgerufen am 25. März 2019 (amerikanisches Englisch).
  2. Gambia Football Federation. Abgerufen am 27. April 2019.
  3. Gambia: Banjul @ 200 – Profile of Mayor B. O. Semega Janneh. Abgerufen am 27. April 2019.
  4. Gambia: Tribute to Doctor Ebrima Malick Samba. Abgerufen am 27. April 2019.
  5. Gambia: The Roles of Sports Veterans – Find Out About O.b. Conateh As Jassey Writes. Abgerufen am 25. April 2019.
  6. A man of sports in a world of sports Alhagi OB Conateh. Abgerufen am 27. April 2019.
  7. Gambia: Gabbi Sosseh is New GFA Boss, Malleh Wadda Walks Out of Congress. Abgerufen am 27. April 2019.
  8. Gambia: Fastest GFA Congress Ever. Abgerufen am 27. April 2019.
  9. Gambia: Omar Sey Repeats History. Abgerufen am 29. April 2019.
  10. Gambian Football in New Hands. Abgerufen am 27. April 2019.
  11. FIFA’s Ethic Committee’s take on Seedy Kinteh. Abgerufen am 25. April 2019.
  12. Gambia: Sports Ministry Defends Dissolution of GFA Executive. Abgerufen am 25. April 2019.
  13. Gambia: GFA Interim Executive Named. Abgerufen am 25. April 2019.
  14. Gambia: GFF Presidential Profiles [part One]. Abgerufen am 25. April 2019.
  15. Gambia: Mustapha Kebbeh Wins Landslide in GFF Elections. Abgerufen am 25. April 2019.
  16. Gambia: Sports Minister Suspends GFF President, 3 Others. Abgerufen am 25. April 2019.
  17. Gambia: Kebbeh Blames Former NC. Abgerufen am 25. April 2019.
  18. Lamin Kaba Bajo is new GFF President. Abgerufen am 25. April 2019.
  19. Caf lifts suspension on The Gambia following elections. 30. September 2014 (bbc.com [abgerufen am 25. April 2019]).
  20. admin: Gambia: Lamin Kaba Bajo retains GFF Presidency. In: AIPS AFRICA. 20. August 2018, abgerufen am 25. April 2019 (amerikanisches Englisch).
  21. GFA History. In: gambiafa.com. web.archive.org, 2013, archiviert vom Original am 19. Oktober 2013; abgerufen am 14. Juli 2020.