Fredrik Wilhelm Scholander

schwedischer Architekt, Maler und Dichter

Fredrik Wilhelm Scholander (* 23. Juni 1816 in Stockholm; † 9. Mai 1881 ebenda) war ein schwedischer Architekt, Maler und Dichter.

Fredrik Wilhelm Scholander (1) mit Familie 1875

Scholander studierte Baukunst an der Kungliga Konsthögskolan Stockholm und zog nach dem erfolgreichen Abschluss nach Italien und Paris für private Studien. 1848 wurde er zum Professor für Architektur ernannt. Als Künstler malte er viele Bilder mit architektonischem Hintergrund sowie Illustrationen zur Fjölnirsage und zu eigenen Dichtungen. Er komponierte auch Musik, die zu seiner Zeit Anerkennung fand. Seine Kunstwerke sind im Stockholmer Nationalmuseum, in Uppsalas Universitätsbibliothek und in mehreren kleineren Museen Schwedens ausgestellt. 1871 wurde er in die Kungliga Vitterhets Historie och Antikvitets Akademien aufgenommen.

Bauwerke (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Fredrik Wilhelm Scholander – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien