Franz-Josef Breyer

deutscher Kinderarzt und Politiker

Franz-Josef Breyer (* 29. Januar 1935 in Namborn; † 10. Juli 2022[1] in Köln[2]) war ein deutscher Kinderarzt und Politiker aus St. Ingbert.

KarriereBearbeiten

Breyer, der ursprünglich CDU-Mitglied gewesen war, trat 1989 in die Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE) ein und wurde Vorsitzender des Landesverbandes Saarland.[3]

Im gleichen Jahr wurde er deren Bundesvorsitzender. Dieses Amt hatte er bis November 2006 inne,[4] sein Nachfolger wurde Arne Gericke.

Breyer war Ehrenvorsitzender der Familien-Partei Deutschlands.[5]

LebenBearbeiten

Er war verwitwet und hatte drei Kinder.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Traueranzeige in der Saarbrücker Zeitung, 23. Juli 2022
  2. Stadt St. Ingbert: Ehemaliger Kinderarzt und Politiker Dr. Franz-Josef Breyer verstorben. Abgerufen am 2. August 2022.
  3. Das Haupt der Familie, 17. September 2004
  4. Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE), bpb.de
  5. Für die Keimzelle der Gesellschaft, magazin-forum.de, 23. Februar 2017