Florian Forsch

deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor
Florian Forsch (2019)

Florian Forsch (geboren in Moers) ist ein deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor. Er wurde 2018 mit dem Max-Ophüls-Preis für seinen Film Bester Mann ausgezeichnet.

LebenBearbeiten

Florian Forsch beendete seine Lehre als Fotograf mit der Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer Düsseldorf. In seinem eigenen Unternehmen spezialisierte er sich auf die Interieurfotografie. Er absolvierte einen Studiengang an der Akademie der Bildenden Künste Maastricht und ein Volontariat bei der Rosa von Praunheim-Filmproduktion, außerdem das Postgraduiertenstudium an der Kunsthochschule für Medien Köln. Sein Film Bester Mann wurde auf dem Filmfestival Max Ophüls Preis 2018 als bester mittellanger Film ausgezeichnet und für den Österreichischen Filmpreis 2019 in der Kategorie bester Kurzfilm nominiert.[1][2][3][4]

Filmografie (Regie)Bearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. show person: FIRST STEPS. Abgerufen am 12. Januar 2019.
  2. Florian Forsch, Regisseur, Köln. Abgerufen am 12. Januar 2019.
  3. Max-Ophüls-Preis 2018 für den besten mittellangen Spielfilm – KHM. Abgerufen am 12. Januar 2019.
  4. Interieurfotografie. Abgerufen am 12. Januar 2019.
  5. Preisträger·innen | Filmfestival Max-Ophüls-Preis. Abgerufen am 12. Januar 2019.
  6. Florian Forsch. Abgerufen am 12. Januar 2019.
  7. österreichische filmakademie. Abgerufen am 12. Januar 2019.