Hauptmenü öffnen
Felix Schmidl
Spielerinformationen
Geburtstag 3. Juli 1989
Geburtsort Stuttgart, Deutschland
Staatsbürgerschaft DeutscherDeutscher deutsch
Körpergröße 1,90 m
Spielposition Torwart
Vereinsinformationen
Verein Logo HSC.jpg HSC Bad Neustadt
Trikotnummer 16
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
1997–2005 TSV Asperg
2005–0000 TV Kornwestheim
0000–2008 HBR Ludwigsburg
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2008–2013 DeutschlandDeutschland TV Bittenfeld
2008–2011 DeutschlandDeutschland SG Pforzheim/Eutingen
2011–2013 DeutschlandDeutschland TSV Neuhausen
2013–2014 SpanienSpanien Frigorificos del Morrazo Cangas
2014– DeutschlandDeutschland HSC Bad Neustadt

Stand: 8. Oktober 2016

Felix Schmidl (* 3. Juli 1989 in Stuttgart) ist ein deutscher Handballtorwart. Seine Körperlänge beträgt 1,90 m.

In der Jugend spielte Schmidl von 1997 bis 2005 beim TSV Asperg. Von 2005 bis 2008 spielte er für den TV Kornwestheim und die HBR Ludwigsburg. Von Juli 2008 bis 2011 spielte Schmidl bei der SG Pforzheim/Eutingen und mit einem Zweitspielrecht beim Zweitligisten TV Bittenfeld. Von 2011 bis 2013 spielte Schmidl für den Drittligisten TSV Neuhausen sowie weiterhin mit einem Zweitspielrecht beim TV Bittenfeld. 2013 wechselte Schmidl zum spanischen Erstligisten Frigorificos del Morrazo Cangas.[1][2][3][4][5][6] Im Juli 2014 wechselte Schmidl zurück nach Deutschland zum HSC Bad Neustadt in die 3. Liga.[7][8]

Schmidl hat ein Studium der Erneuerbaren Energien an der Universität Hohenheim absolviert.[6] Während seiner Zeit in Spanien absolvierte Schmidl auch ein Auslandsstudium.[4] Parallel zu seiner Tätigkeit als Handballtorwart beim HSC Bad Neustadt arbeitet er für einen Dienstleister und Projektentwickler in Bad Neustadt.[9][10]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten