Fabian Wagner

deutscher Kameramann

Fabian Wagner (* 25. April 1978 in München) ist ein deutscher Kameramann und Filmeditor.

LebenBearbeiten

Wagner studierte an der Northern Film School in Leeds und schloss das Studium mit dem Master-Examen ab.[1] Seit 2004 wurde er als Kameramann zunächst für Musikvideos und Kurzfilme engagiert. Wagner hat bis 2014 fast ausschließlich für britische Gesellschaften Filme gedreht. Seit 2008 arbeitete er regelmäßig für Fernsehserien der BBC und für ITV.[2] Für Sherlock – Ein Skandal in Belgravia wurde Wagner 2012 für einen Emmy-Award nominiert. Seit 2014 ist er Mitglied im Kamerateam der Serie Game of Thrones, sein erstes Engagement für einen US-amerikanischen Kabelsender. 2015 wurde er für die 8. Episode der 5. Staffel von Game of Thrones für den American Society of Cinematographers Award nominiert und ein weiteres Mal für den Emmy nominiert.[3] Seit 2015 ist er Director of Photography der Serie.[4]

Wagner ist Mitglied der British Society of Cinematographers (BSC) und der American Society of Cinematographers (ASC). Wagner arbeitet direkt mit der Kamera, sein besonderes Interesse gilt aber ebenso der Postproduktion. Wagner lebt in München und in den USA.[5]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

  • 2012: Nominierung für einen Emmy in der Kategorie Outstanding Cinematography For A Miniseries Or Movie für Sherlock – Ein Skandal in Belgravia[6]
  • 2014: Nominierung für den AACTA Award in der Kategorie Best Cinematography in Television für Mrs. Biggs, 3. Episode
  • 2014: Nominierung für den ASC Award for Outstanding Achievement in Cinematography (TV-Serie) für Game of Thrones, “Mockingbird”
  • 2015: Nominierung für einen Emmy in der Kategorie Outstanding Cinematography For Single-Camera-Series für "Hardhome", Game of Thrones (Folge 4x08)[7]
  • 2015: Nominierung für den ASC Award - Best Cinematography in Episodic TV Series für "Hardhome", Game of Thrones (Folge 4x08)
  • 2017: ASC-Award Outstanding Achievement in Cinematography in Regular Series for Non-Commercial Television für Game of Thrones ("Battle of the Bastard")[8]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hollywoodreporter, abgerufen am 12. Februar 2016.
  2. Fabian Wagner auf limehouseheritage.com
  3. Interview mit München.de, abgerufen am 4. September 2015.
  4. [1] Luxartists, abgerufen am 10. April 2019
  5. Fabian Wagner auf english.crew-united.com
  6. 64th Creative Arts Emmy Nominees soundandpicture.com
  7. VFX Emmy nominations, abgerufen am 4. September 2015.
  8. The Hollywood Reporter, abgerufen am 10. März 2017.