Hauptmenü öffnen

FDP Baselland

politische Partei im Schweizer Kanton Basel-Landschaft
Logo
Logo FDP Die Liberalen de.svg
Basisdaten
Präsidentin: Saskia Schenker (a. i.), (Landrätin)
Fraktionspräsident Rolf Richterich (Landrat)
Regierungspräsidentin Monica Gschwind, Vorsteherin der
Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion
Regierungsrätin: Sabine Pegoraro, Bau- und
Umweltschutzdirektorin
Nationalrätin: Daniela Schneeberger
Wähleranteil: 11,5 %  (Landratswahl 2011)
Landratsfraktion: 17 Landräte
Gliederung: 40 Sektionen[1]
Jungpartei: Jungfreisinnige Baselland (www.jfbl.ch)
Anschrift: Postfach 420, 4410 Liestal
Website: www.fdp-bl.ch

Die FDP.Die Liberalen Baselland ist eine politische Partei im Kanton Basel-Landschaft. Sie ist liberal und gehört der Schweizer Partei FDP.Die Liberalen an.

Der Vorgänger der FDP Baselland wurde 1905 unter dem Namen Jungfreisinnige Baselland gegründet. Die FDP Baselland ist die grösste Partei im Kanton Basel-Landschaft. Sie gliedert sich in zahlreiche Ortssektionen. Eine nahestehende Organisation ist die Jungpartei die Jungfreisinnigen Baselland (Präsident: Florian Sennhauser, Liestal).

Inhaltsverzeichnis

ParteileitungBearbeiten

 
Mandatsträger der FDP Basel-Land mit den Bundesräten und der Parteipräsidentin der FDP Schweiz in Pratteln (2018)
  • Parteipräsidentin a. i.: Saskia Schenker, Itingen; (hat am 5. Dezember 2018 nach dem Rücktritt von Paul Hofer das Präsidium a. i. übernommen)
  • Vizepräsident: Naomi Reichlin, Seltisberg
  • Fraktionspräsident: Rolf Richterich, Laufen
  • Finanzchef: Jörg Felix, Röschenz

weitere Mitglieder[2]

GeschäftsstelleBearbeiten

  • Geschäftsführerin: Gina Zehnder, Pratteln (seit dem 21. November 2018 gewählt)

Eidgenössischer MandatsträgerBearbeiten

LandräteBearbeiten

In den Wahlen von 2011 erreichte die FDP BL 13 Sitze im Landrat.[3] Seit den Wahlen 2015 stellen die Freisinningen 17 von 90 Sitzen im Landrat.[4]

RegierungsräteBearbeiten

  • Monica Gschwind, Hölstein, ist Regierungspräsidentin für 2018/2019 und amtet als Vorsteherin der Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion. Sie ist Regierungsrätin seit 2015.
  • Dr. Sabine Pegoraro, Pfeffingen, ist Bau- und Umweltschutzdirektorin. Sie wurde am 30. April 2003 als Nachfolgerin von Andreas Koellreuter in den Regierungsrat gewählt und war zuerst Vorsteherin der Sicherheitsdirektion. Pegoraro präsidierte 2007/08 sowie 2012/2013 den Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft.

Ehemalige RegierungsräteBearbeiten

  • Adrian Ballmer wurde in den Ersatzwahlen vom 16. April 2000 als Nachfolger von Hans Fünfschilling in den Regierungsrat gewählt. Er war Vorsteher der Finanz- und Kirchendirektion bis Ende 2013.

ReferenzenBearbeiten

  1. Sektionen der FDP Baselland
  2. Parteileitung. fdp-bl.ch
  3. FDP-Landratsfraktion@1@2Vorlage:Toter Link/www.fdp-bl.ch (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  4. Partei & Fraktion Facts & Figures

WeblinksBearbeiten