FCW Florida Heavyweight Championship

Die FCW Florida Heavyweight Championship war der Haupttitel der Wrestling-Promotion Florida Championship Wrestling (FCW). Bei der Promotion handelte es sich um die Entwicklungsliga von World Wrestling Entertainment (WWE). Wie alle Titel im Wrestling wurde der Titel im Rahmen einer Storyline vergeben.

FCW Florida Heavyweight Championship
Mason Ryan 2010 als Florida Heavyweight Champion
Mason Ryan 2010 als Florida Heavyweight Champion
Daten
Inhaber Florida Championship Wrestling
Eingeführt 15. Februar 2008
Eingestellt 14. August 2012

HintergrundBearbeiten

Der Titel wurde am 15. Februar 2008 eingeführt und an den Gewinner einer 23-Mann-Battle-Royale vergeben. Jake Hager wurde damit erster Champion.[1][2] Zwei Monate später, am 22. März 2008, durfte er den amtierenden FCW Southern Heavyweight Champion Heath Miller besiegen und vereinigte so beide Titel.[3]

Der Titel blieb bis zum 12. August 2012 der Haupttitel der Promotion. Im Zuge eines Rebrandings wurde FCW jedoch zu WWE NXT umbenannt und der Titel damit eingestellt. Letzter Titelträger war damit Richie Steamboat. Der Titel wurde anschließend durch den NXT Championship ersetzt.

Liste der TitelträgerBearbeiten

# Champion Nr. Tage Datum des Titelgewinns Ort Veranstaltung Bemerkung
1 Jake Hager 1 216 15. Februar 2008 Tampa, Florida Liveshow Besiegte Ted DiBiase Jr. als letzter Teilnehmer einer 23-Mann-Battle-Royal
Vereinigung N/A N/A 22. März 2008 Tampa, Florida Liveshow Jake Hager besiegte Heath Slater und vereinigte den Titel mit dem FCW Southern Heavyweight Championship.
2 Sheamus 1 84 18. September 2008 Tampa, Florida Liveshow
3 Eric Escobar 1 77 11. Dezember 2008 Tampa, Florida FCW
4 Curtis Axel 1 21 26. Februar 2008 Tampa, Florida FCW
5 Drew McIntyre 1 84 19. März 2009 Tampa, Florida FCW Drew McIntyre besiegte Eric Escobar, nachdem Curtis Axel den Titel verletzungsbedingt aufgeben musste.
6 Tyler Reks 1 63 11. Juni 2009 Tampa, Florida FCW
7 Heath Slater 1 42 13. August 2009 Tampa, Florida FCW
8 PJ Black 1 175 24. September 2009 Tampa, Florida FCW
9 Alex Riley 1 126 18. März 2010 Tampa, Florida FCW
10 Mason Ryan 1 196 22. Juli 2010 Tampa, Florida FCW
11 Bo Dallas 1 <1 3. Februar 2011 Tampa, Florida March of the Champions
12 Lucky Cannon 1 105 3. Februar 2011 Tampa, Florida March of the Champions
13 Bo Dallas 2 105 19. Mai 2011 Tampa, Florida FCW
- Titel vakant - - 1. September 2011 Tampa, Florida FCW Titel wurde vakant, nachdem sich Rotundo verletzte.
14 Leo Kruger 1 154 1. September 2011 Tampa, Florida FCW Gewann ein Fatal-Four-Way-Match gegen Dean Ambrose, Bray Wyatt und Damien Sandow.
15 Mike Dalton 1 21 2. Februar 2012 Tampa, Florida FCW
16 Leo Kruger 2 <1 23. Februar 2012 Tampa, Florida FCW
17 Seth Rollins 1 114 23. Februar 2012 Tampa, Florida FCW
18 Victor 1 <1 16. Juni 2012 Crystal River, Florida Liveshow
19 Bo Dallas 3 27 16. Juni 2012 Crystal River, Florida Liveshow
20 Victor 2 7 13. Juli 2012 Punta Gorda, Florida Liveshow
21 Richie Steamboat 1 25 20. Juli 2012 St. Augustine, Florida Liveshow
- Titel eingestellt - - 14. August 2012 Tampa, Florida N/A Nach der Umbenennung der FCW in NXT wurde der Titel eingestellt.

StatistikBearbeiten

TitelstatistikenBearbeiten

Rekord Rekordhalter Einheit
Meiste Titelgewinne Bo Rotundo/Bo Dallas 3 mal
Längste Regentschaft (am Stück) Jake Hager 216 Tage
Längste Regentschaft (insgesamt) Jake Hager 216 Tage
Kürzeste Regentschaft Bo Rotundo, Leo Kruger, Rick Victor <1 Tag
Ältester Titelträger Sheamus O'Shaunessy 31
Jüngster Titelträger Jake Hager 20
Schwerster Titelträger Mason Ryan 131 kg
Leichtester Titelträger Mike Dalton 96 kg
Größter Titelträger Jake Hager 2,01 m
Kleinster Titelträger Mike Dalton 1,83 m

EinzellisteBearbeiten

Rang Champion Anzahl Tage
1 Jake Hager 1 216
2 Mason Ryan 1 196
3 Justin Angel 1 175
4 Leo Kruger 2 154
5 Bo Rotundo/Bo Dallas 3 132
6 Alex Riley 1 126
7 Seth Rollins 1 114
8 Lucky Cannon 1 105
9 Sheamus O'Shaunessy 1 84
Drew McIntyre 1 84
11 Eric Escobar 1 77
12 Tyler Reks 1 63
13 Heath Miller 1 42
14 Richie Steamboat 1 25
15 Joe Hennig 1 21
Mike Dalton 1 21
17 Rick Victor 2 7

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. FCW Florida Heavyweight Title history. Wrestling-Titles.com. Abgerufen am 22. Juni 2009.
  2. FCW Results (2008). Online World of Wrestling.com. Abgerufen am 22. Juni 2009.
  3. Champions roll call. In: Florida Championship Wrestling. Archiviert vom Original am 2. Januar 2011. Abgerufen am 14. Februar 2011.