Fédération Haïtienne de Football

nationaler Fußballverband Haitis

Fédération Haïtienne de Football
Fed haiti.svg
Gründung 1904
FIFA-Beitritt 1933
CONCACAF-Beitritt 1961
Präsident Yves Jean-Bart
Generalsekretär Carlo Marcelin
Nationalmannschaften Haitianische Fußballnationalmannschaft

Der Haitianische Fußballverband Fédération Haïtienne de Football wurde im Jahr 1904 gegründet und trat im Jahr 1933 der FIFA bei.

Im Januar 2016 wurde Yves Jean-Bart zum vierten Mal für das Amt des Präsidenten der FHF wiedergewählt.

MissbrauchsskandalBearbeiten

Ende April 2020 wurde Jean-Bart langjähriger und vielfacher sexueller Missbrauch junger Fußballerinnen im nationalen Trainingscenter der FHF vorgeworfen.[1] Von der FIFA wurden daraufhin Untersuchungen eingeleitet; Jean-Bart wurde vorläufig für 90 Tage suspendiert; er bestritt alle Vorwürfe.[2] Trotzdem soll er verschiedenen Vorstandsmitgliedern der FHF zufolge die FIFA-Sperre ignorieren und weiterhin die Geschicke des Verbandes leiten sowie Kontakt zu Fußballerinnen haben.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Haiti FA president accused of sexually abusing young female footballers. In: The Guardian, vom 30. April 2020. Abgerufen am 6. Oktober 2020.
  2. Haiti's Yves Jean-Bart suspended for 90 days by Fifa over sexual abuse claims. In: The Guardian, vom 25. Mai 2020. Abgerufen am 6. Oktober 2020.
  3. Skandal um sexuellen Missbrauch in Haitis Fußball: Jean-Bart ignoriert FIFA-Sperre, auf dw.com, vom 6. Oktober 2020. Abgerufen am 6. Oktober 2020.