Evelyn Fauth

österreichische Tennisspielerin
Evelyn Fauth Tennisspieler
Nation: OsterreichÖsterreich Österreich
Geburtstag: 27. November 1976
Größe: 168 cm
1. Profisaison: 1993
Rücktritt: 2005
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 201.106 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 278:263
Karrieretitel: 0 WTA, 5 ITF
Höchste Platzierung: 127 (20. Mai 2002)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 44:62
Karrieretitel: 0 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 303 (16. Oktober 2000)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Evelyn Fauth (* 27. November 1976 in Sankt Peter im Sulmtal[1]) ist eine ehemalige österreichische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Evelyn Fauth spielte von 1993 bis 2005 auf der WTA Tour. Ihre beste Platzierung in der Einzelweltrangliste erreichte sie am 20. Mai 2002 mit Rang 127. Fauth auf der WTA Tour konnte sie keinen Erfolg für sich verbuchen. Auf ITF-Ebene war sie bei fünf Einzelturnieren und einer Doppelkonkurrenz siegreich.

Fauth konnte sich 2001 für das Hauptfeld der US Open qualifizieren. Nach einem Sieg über Anne-Gaëlle Sidot verlor sie in der zweiten Runde knapp in drei Sätzen gegen Virginia Ruano Pascual.

Fauth spielte 2002 und 2003 fünf Mal für Österreich im Fed Cup, dabei konnte sie jedoch kein Match für sich entscheiden.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 28. Januar 1996 Turkei  Istanbul ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Schweiz  Andrea Schwarz 7:6, 6:1
2. 27. Juli 1996 Irland  Dublin ITF $10.000 Sand Vereinigte Staaten  Pam Nelson 6:2, 6:3
3. 13. Juli 1997 Italien  Fiumicino ITF $10.000 Sand Italien  Alessia Lombardi 6:3, 6:4
4. 21. Juni 1998 Italien  Grado ITF $10.000 Sand Rumänien  Andreea Vanc 6:7, 6:1, 6:1
5. 2. Mai 1999 Portugal  Espinho ITF $25.000 Sand Spanien  Maria Desamparados Ramon Climent 6:3, 4:6, 7:5

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Artikel in NEUES LAND vom 16. September 2005 (PDF; 82 kB)

WeblinksBearbeiten