Hauptmenü öffnen
Estelle Balet Snowboard
Estelle Balet bei der Freeride World Tour 2014 in Chamonix
Nation SchweizSchweiz Schweiz
Geburtstag 19. Dezember 1994
Geburtsort VercorinSchweizSchweiz Schweiz
Sterbedatum 19. April 2016
Sterbeort bei OrsièresSchweizSchweiz Schweiz
Karriere
Disziplin Freeride
Medaillenspiegel
Weltmeisterschaften 2 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
WMVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
0Silber0 2014 Einzel
0Gold0 2015 Einzel
0Gold0 2016 Einzel
letzte Änderung: 21. April 2016

Estelle Balet (* 19. Dezember 1994 in Vercorin; † 19. April 2016 bei Orsières) war eine Schweizer Freeride-Sportlerin, die zweimal Weltmeisterin wurde.

WerdegangBearbeiten

Estelle Balet lernte im Alter von zehn Jahren Snowboarden. Später spezialisierte sie sich auf das Freeriden im Wald und in tiefem Pulverschnee sowie an Steilwänden.

Mit einem zweiten Platz beim Xtreme Verbier 2013 qualifizierte sie sich für die Freeride World Tour (FWT) im Folgejahr und wurde im März 2014 nach dem letzten der sechs Rennen der Saison Vize-Weltmeisterin. 2015 gewann Balet dann als bislang jüngste Teilnehmerin den Weltmeistertitel im Snowboard-Freeride. Im Dezember wurde sie im Kanton Wallis als Sportlerin des Jahres 2015 gekürt.[1] Im April 2016 verteidigte sie ihren Titel.[2]

Am Morgen des 19. April 2016 starb Estelle Balet mit 21 Jahren während der Dreharbeiten zu einem Film durch eine Lawine auf dem Le Portalet (Mont-Blanc-Gruppe). Sie flog am Dienstagmorgen mit der Schweizer Extremsportlerin Géraldine Fasnacht und einem Bergführer mit einem Helikopter zum Gipfel. Als erste befuhr Fasnacht den Hang, anschliessend startete Estelle Balet in ein benachbartes Couloir. Dort wurde sie von einer Lawine erfasst, die sie etwa eintausend Meter mitriss.[3][4]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Estelle Balet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Achim Dreis: Freeriderin Estelle Balet. Snowboard-Weltmeisterin stirbt in Lawine. In: FAZ.net. 19. April 2016, abgerufen am 25. April 2016.
  2. Sammy Luebke und Estelle Balet sind die Freeride Weltmeister 2016! Die Freeride Weltmeister der Saison 15/16 stehen fest! In: Prime Snowboarding. 4. April 2016, abgerufen am 25. April 2016.
  3. Estelle Balet. Freeride-Weltmeisterin aus der Schweiz von Lawine getötet. In: Focus. 19. April 2016, abgerufen am 25. April 2016.
  4. Fünf Fragen zum Tod von Estelle Balet. In: Tages-Anzeiger. 20. April 2016, abgerufen am 25. April 2016.