Eric Blore

britischer Theater- und Filmschauspieler

Eric Blore (* 23. Dezember 1887 in London; † 2. März 1959 in Hollywood) war ein britischer Theater- und Filmschauspieler.

LebenBearbeiten

Nach seinem Schulabschluss arbeitete Eric Blore zunächst als Versicherungsvertreter. Auf einer Reise durch Australien wurde sein Interesse für das Theater geweckt. Als er nach England zurückkehrte, gab er seine Arbeit auf, um Schauspieler zu werden. Dabei konzentrierte er sich hauptsächlich auf britische Komödien und war fortan in vielen Bühnenstücken und Revuen in London zu sehen.

Im Jahr 1923 siedelte er in die Vereinigten Staaten über, wo er bis 1933 mehrfach am New Yorker Broadway auftrat. 1926 übernahm er eine kleine Nebenrolle in einer Stummfilm-Version von Der große Gatsby mit Warner Baxter und William Powell und spielte damit erstmals in einem Hollywood-Film mit. Ab 1930 stand er regelmäßig in komischen Rollen vor der Kamera. Für RKO Pictures spielte er in insgesamt fünf Filmmusicals mit Fred Astaire und Ginger Rogers, darunter Tanz mit mir! (1934) und Ich tanz’ mich in dein Herz hinein (1935). Dabei verkörperte Blore zumeist leicht sonderbare oder nervöse, aber zuvorkommende und höfliche Charaktere und wurde wiederholt als Oberkellner oder englischer Butler besetzt, wie auch in der beliebten Columbia Krimi-Reihe The Lone Wolf, in der er von 1940 bis 1947 elf Mal als Butler Jamison zu sehen war. Im Laufe der Jahre wirkte Blore in mehr als 80 Filmen mit. Bevor er sich 1955 aus dem Filmgeschäft zurückzog, wurde er 1949 für die Sprechrolle des Mr. Toad in Walt Disneys Zeichentrickfilm Die Abenteuer von Ichabod und Taddäus Kröte engagiert.

Blore heiratete 1917 Violet Winter, die zwei Jahre später verstarb. Mit seiner zweiten Ehefrau Clara Mackin (1890–1973), die er 1926 ehelichte, hatte er ein Kind. Blore starb 1959 im Alter von 71 Jahren in Hollywood an einem Herzinfarkt. Er wurde im Forest Lawn Memorial Park in Glendale, Kalifornien, beigesetzt.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Eric Blore – Sammlung von Bildern