Hauptmenü öffnen

Ergebnisse der Kommunalwahlen in Essen

Wikimedia-Liste
Stadtratswahl 2014
in Prozent
 %
40
30
20
10
0
34,0
31,5
11,2
5,3
4,3
3,8
3,3
6,6
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2009
 %p
   4
   2
   0
  -2
  -4
-3,2
-0,4
-0,2
-0,3
+0,1
+3,8
-3,1
+3,3
Karte Stadtteile/-bezirke

In den folgenden Listen werden die Ergebnisse der Kommunalwahlen in Essen aufgelistet. Im ersten Teil werden die Ergebnisse der Stadtratswahlen ab 1946 angegeben. Im zweiten Teil stehen die Ergebnisse der Stadtbezirkswahlen, die es erst seit 1979 gibt.

Es werden nur diejenigen Parteien und Wählergruppen aufgelistet, die bei wenigstens einer Wahl mindestens zwei Prozent der gültigen Stimmen erhalten haben. Bei mehrmaligem Überschreiten dieser Grenze werden auch weitere Ergebnisse aufgeführt. Das Feld der Partei, die bei der jeweiligen Wahl die meisten Stimmen bzw. Sitze erhalten hat, ist farblich gekennzeichnet.

ParteienBearbeiten

WählergruppenBearbeiten

StadtratswahlenBearbeiten

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Jahr SPD CDU Grüne Linke EBB FDP REP DZP KPD
1946 34,2 38,9 3,6 11,2 12,1
1948 35,1 30,7 4,5 15,4 10,4
1952 40,7 35,2 9,0 07,4 06,1
1956 51,1 38,4 6,3 03,3
1961 48,9 43,7 7,0
1964 52,6 42,4 4,8
1969 53,4 40,3 4,8
1975 54,9 38,2 5,7
1979 54,1 38,3 4,8
1984 52,3 35,6 08,8 2,7
1989 50,5 32,4 09,8 5,2
1994 49,3 33,6 10,9 2,8
1999 35,0 49,4 08,1 2,5 2,9 2,1
2004 34,2 39,4 10,7 3,1 4,7 4,0 2,3
2009 37,2 31,9 11,4 5,6 4,2 6,4 1,2
120141 34,0 31,5 11,2 5,3 4,3 3,3

Sitzverteilung der Parteien, die mindestens bei einer Wahl mehr als zwei Sitze erhalten haben (ab 1979)

Jahr Gesamt SPD CDU Grüne Linke EBB AfD FDP
1979 83 49 34
1984 83 45 31 7
1989 83 43 28 8 4
1994 83 44 30 9
1999 82 29 40 7 2 2
2004 82 28 32 9 2 4 3
2009 82 31 26 9 5 3 5
2014 90 31 28 10 5 4 3 3

Sitzverteilung der Parteien, die nie mehr als zwei Sitze erhalten haben (ab 1999)

Jahr Piraten Pro NRW PARTEI NPD REP AUF DKP
1999 2
2004 1 2 1
2009 1 1 1
2014 2 2 1 1

Fußnote

1 2014: zusätzlich: AfD: 3,8 %

Wahlen zu den BezirksvertretungenBearbeiten

Bis zur Kommunalwahl 1999 (mit Ausnahme des Jahres 1984) wurden die Bezeichnungen der Stadtbezirke mit arabischen Ziffern wiedergegeben.

Stadtbezirk IBearbeiten

Der Stadtbezirk I erfasst u. a. die Stadtteile Stadtmitte, Frillendorf und Huttrop.

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Jahr SPD CDU Grüne Linke EBB FDP REP
1979 52,2 37,9 03,5 5,4
1984 52,0 34,6 09,8 3,1
1989 49,7 31,7 010,01 5,2
119941 49,3 32,9 12,5 3,1
1999 35,4 47,2 09,4 3,0 2,8 2,2
2004 33,8 37,5 13,0 4,1 4,3 3,9 2,7
2009 35,5 30,4 14,3 7,3 4,0 6,1 1,8
220142 33,7 27,6 14,1 8,1 3,8 3,2

Sitzverteilung

Jahr Gesamt SPD CDU Grüne Linke EBB Pro NRW FDP Piraten REP
1979 19 10 8 1
1984 19 10 7 2
1989 19 10 6 2 1
1994 19 10 7 2
1999 19 7 9 2 1
2004 19 6 7 2 1 1 1 1
2009 19 7 6 3 1 1 1
2014 19 6 5 3 1 1 1 1 1

Fußnoten

1 1994: zusätzlich: EfE/FG 94: 2,3 %
2 2014: zusätzlich: Pro NRW: 3,4 %, Piraten: 3,1 %

Stadtbezirk IIBearbeiten

Der Stadtbezirk II erfasst u. a. die Stadtteile Rüttenscheid, Bergerhausen, Rellinghausen und Stadtwald.

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Jahr CDU SPD Grüne Linke FDP EBB
1979 45,5 41,6 07,0 4,8
1984 43,2 39,8 11,7 4,6
1989 37,9 38,0 13,4 8,3
1994 39,2 38,2 16,4 4,4
1999 53,1 26,8 12,8 2,3 3,7
2004 42,5 27,7 17,5 2,3 4,3 4,2
2009 34,4 28,4 20,3 4,8 7,7 3,2
120141 33,7 28,2 17,6 5,6 4,8 4,4

Sitzverteilung

Jahr Gesamt CDU SPD Grüne Linke FDP EBB
1979 19 9 8 2
1984 19 9 8 2
1989 19 8 8 2 1
1994 19 8 8 3
1999 19 10 5 2 1 1
2004 19 8 5 3 1 1 1
2009 19 7 5 4 1 1 1
2014 19 7 6 3 1 1 1

Fußnote

1 2014: zusätzlich: Piraten: 2,4 %, Pro NRW: 2,0 %

Stadtbezirk IIIBearbeiten

Der Stadtbezirk III erfasst u. a. die Stadtteile Altendorf, Frohnhausen, Holsterhausen, Haarzopf und Margarethenhöhe.

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Jahr SPD CDU Grüne Linke EBB FDP
1979 56,6 36,5 5,3
1984 54,3 32,6 10,1 2,5
1989 51,9 28,9 11,9 4,6
1994 50,6 30,5 13,2 2,5
1999 35,9 45,5 10,8 2,9 2,7
120041 35,0 35,1 13,8 4,1 5,5 3,4
2009 38,3 27,6 13,3 7,9 4,3 5,7
220142 35,5 26,4 13,8 8,3 4,9 2,7

Sitzverteilung

Jahr Gesamt SPD CDU Grüne Linke EBB Pro NRW Piraten FDP
1979 19 11 7 1
1984 19 11 6 2
1989 19 11 6 2
1994 19 11 6 2
1999 19 7 9 2 1
2004 19 7 7 2 1 1 1
2009 19 7 5 3 2 1 1
2014 19 6 5 3 2 1 1 1

Fußnoten

1 2004: zusätzlich: REP: 2,2 %
2 2014: zusätzlich: Pro NRW: 3,3 %, Piraten: 2,9 %

Stadtbezirk IVBearbeiten

Der Stadtbezirk IV erfasst u. a. die Stadtteile Borbeck, Bergeborbeck, Dellwig und Frintrop.

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Jahr SPD CDU Grüne Linke Pro NRW EBB FDP REP
1979 56,8 37,8 3,9
1984 61,0 34,9 2,0
1989 55,1 30,9 7,7 3,4
1994 54,4 31,8 8,9 1,8 1,6
1999 39,7 48,5 6,7 2,2 2,8
2004 37,7 38,3 8,7 2,9 5,7 3,2 2,8
2009 45,1 28,7 7,7 5,2 4,7 5,8 1,3
120141 39,9 30,8 8,0 5,9 5,4 5,1 2,6 1,3

Sitzverteilung

Jahr Gesamt SPD CDU Grüne Linke Pro NRW EBB FDP REP
1979 19 11 8
1984 19 12 7
1989 19 12 6 1
1994 19 11 7 1
1999 19 8 9 1 1
2004 19 7 7 2 1 1 1
2009 19 9 6 1 1 1 1
2014 19 8 6 2 1 1 1

Fußnote

1 2014: zusätzlich: Piraten: 2,4 %

Stadtbezirk VBearbeiten

Der Stadtbezirk V erfasst u. a. die Stadtteile Altenessen, Karnap und Vogelheim.

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Jahr SPD CDU EBB Linke Grüne Pro NRW BLN FDP REP DKP
1979 71,0 24,7 2,9 1,4
1984 70,5 22,7 1,3 5,5
1989 64,7 20,4 7,3 2,3 4,3
119941 66,7 22,2 6,1 1,7
1999 47,9 36,8 8,6 2,1 4,6
2004 39,9 25,9 12,3 06,04 05,99 2,6 5,4
2009 45,9 20,5 08,8 6,8 6,6 3,3 4,2 2,2
120141 42,0 20,2 10,8 7,1 5,9 5,1 2,1 1,5 1,3

Sitzverteilung

Jahr Gesamt SPD CDU EBB Linke Grüne Pro NRW FDP BLN REP DKP
1979 19 14 5
1984 19 14 4 1
1989 19 14 4 1
1994 19 14 4 1
1999 19 9 7 2 1
2004 19 8 5 2 1 1 1 1
2009 19 9 4 2 1 1 1 1
2014 19 9 4 2 2 1 1

Fußnoten

1 1994: zusätzlich: EfE/FG 94: 3,3 %
2 2014: zusätzlich: Piraten: 2,2 %

Stadtbezirk VIBearbeiten

Der Stadtbezirk VI erfasst u. a. die Stadtteile Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg.

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Jahr SPD CDU Linke Grüne EBB FDP BLN REP DKP
1979 66,7 29,0 2,8 1,4
1984 69,4 27,4 1,4 1,8
1989 62,5 24,6 8,4 2,6 2,0
119941 63,6 26,1 1,9 3,0 2,3
1999 48,8 40,5 1,9 4,6 4,2
220042 43,9 31,6 6,1 6,2 2,9 2,8 3,5
2009 47,7 25,6 6,8 6,5 4,5 4,2 2,2 2,9
320143 42,4 25,4 6,6 6,5 5,7 1,7 1,3 1,2

Sitzverteilung

Jahr Gesamt SPD CDU Linke Grüne EBB Pro NRW Piraten FDP REP BLN
1979 19 13 6
1984 19 14 5
1989 19 13 5 1
1994 19 14 5
1999 19 9 8 1 1
2004 19 8 6 1 1 1 1 1
2009 19 9 5 1 1 1 1 1
2014 19 9 5 1 1 1 1 1

Fußnoten

1 1994: zusätzlich: EfE/FG 94: 2,8 %
2 2004: zusätzlich: NPD: 2,7 %
3 2014: zusätzlich: Pro NRW: 4,7 %, Piraten: 2,5 %

Stadtbezirk VIIBearbeiten

Der Stadtbezirk VII erfasst u. a. die Stadtteile Steele und Kray.

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Jahr SPD CDU Grüne Linke EBB FDP
1979 58,2 36,0 4,4
1984 56,8 31,7 8,8 2,0
1989 55,6 29,2 8,2 3,9
1994 53,7 31,7 9,4 1,9
119991 40,6 46,2 7,2 2,2
2004 38,6 38,2 9,1 3,1 3,7 3,0
2009 41,6 30,1 8,7 6,4 4,0 5,7
220142 40,2 28,5 8,2 6,3 3,2 2,9

Sitzverteilung

Jahr Gesamt SPD CDU Grüne Linke AfD EBB FDP Pro NRW REP
1979 19 12 7
1984 19 12 6 1
1989 19 12 6 1
1994 19 11 6 2
1999 19 8 9 1 1
2004 19 7 7 2 1 1 1
2009 19 8 6 2 1 1 1
2014 19 7 5 2 1 1 1 1 1

Fußnote

1 1999: zusätzlich: REP: 2,5 %
2 2014: zusätzlich: AfD: 4,8 %, Pro NRW: 2,8 %, Piraten: 2,5 %

Stadtbezirk VIIIBearbeiten

Der Stadtbezirk VIII erfasst u. a. die Stadtteile Heisingen, Kupferdreh, Überruhr und Burgaltendorf.

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Jahr CDU SPD Grüne EBB FDP Linke
1979 46,6 46,9 5,6
1984 43,0 42,8 10,9 3,0
1989 40,0 41,8 10,4 6,0
1994 42,1 41,7 11,7 3,1
1999 56,7 30,2 08,4 3,2
2004 46,9 30,2 10,8 4,2 4,4
2009 40,7 30,9 12,3 4,0 6,9 3,9
120141 43,5 31,4 11,9 6,6 3,8

Sitzverteilung

Jahr Gesamt CDU SPD Grüne EBB FDP Piraten Linke
1979 19 9 9 1
1984 19 9 8 2
1989 19 8 8 2 1
1994 19 9 8 2
1999 19 11 6 1 1
2004 19 10 5 2 1 1
2009 19 8 6 2 1 1 1
2014 19 8 6 2 1 1 1

Fußnote

1 2014: zusätzlich: Piraten: 2,9 %

Stadtbezirk IXBearbeiten

Der Stadtbezirk IX erfasst u. a. die Stadtteile Werden, Kettwig und Bredeney.

Stimmenanteile der Parteien in Prozent

Jahr CDU SPD Grüne FDP EBB Linke
1979 52,9 35,6 04,0 6,9
1984 51,1 33,1 10,3 5,1
1989 46,2 30,9 12,2 9,2
1994 049,99 30,5 13,2 4,7
1999 63,8 21,7 09,9 3,8
2004 52,3 23,6 12,7 5,5 3,2
2009 43,5 24,9 13,2 9,5 4,9 3,2
120141 45,3 24,6 12,9 6,5 4,7 3,9

Sitzverteilung

Jahr Gesamt CDU SPD Grüne FDP EBB Linke
1979 19 11 7 1
1984 19 10 6 2 1
1989 19 10 6 2 1
1994 19 11 6 2
1999 19 12 4 2 1
2004 19 10 5 2 1 1
2009 19 8 5 2 2 1 1
2014 19 9 5 2 1 1 1

Fußnote

1 2014: zusätzlich: Piraten: 2,1 %

GesamtergebnisseBearbeiten

Sitzverteilung

Jahr Gesamt SPD CDU Grüne EBB Linke Pro NRW FDP Pirat AfD REP BLN DKP
1979 171 95 70 6
1984 171 95 63 11 1 1
1989 171 94 59 14 4
1994 171 93 63 14 1
1999 171 63 84 11 3 3 4 3
2004 171 59 66 17 9 5 10 3 2
2009 171 65 55 19 10 10 10 1 1
2014 171 62 54 19 10 10 6 5 4 1

Prozentuale Sitzverteilung

Die Angaben erfolgen in Prozent. Es werden nur diejenigen Parteien und Wählergruppen aufgelistet, die bei wenigstens einer Wahl mindestens 1,95 Prozent der Sitze erhalten haben.

Jahr SPD CDU Grüne EBB Linke Pro NRW FDP Piraten REP
1979 55,6 40,9 3,5
1984 55,6 36,8 06,4
1989 55,0 34,5 08,2 2,3
1994 54,4 36,8 08,2
1999 36,8 49,1 06,4 1,8 1,8 2,3
2004 34,5 38,6 09,9 5,8 2,9 5,3 1,8
2009 38,0 32,2 11,1 5,8 5,8 5,8
2014 36,3 31,6 11,1 5,8 5,8 3,5 2,9 2,3

LiteraturBearbeiten

LDS NRW: Kommunalwahlen (Ausgabereihe)

  • 1975: Heft 4: Ergebnisse nach Gemeinden, Düsseldorf, o. J.
  • 1979: Heft 4: Ergebnisse nach Gemeinden, berichtigte Ausgabe, Düsseldorf, o. J.
  • 1984: Heft 4: Ergebnisse nach Gemeinden, Düsseldorf, o. J.
  • 1989: Heft 4: Ergebnisse nach Gemeinden, Düsseldorf, o. J.
  • 1994: Heft 4: Ergebnisse nach Gemeinden, Düsseldorf, o. J.
  • 1999:
  • 2004:
  • 2009:
  • 2014: