Enzo Ruíz

uruguayischer Fussballspieler

Enzo Ruíz (* 31. August 1988 in Mercedes, Uruguay) ist ein uruguayischer Fußballspieler.

Enzo Ruíz
Deportes La Serena v Deportes Temuco 20200124 38.jpg
Personalia
Name Enzo Daniel Ruíz Eizaga
Geburtstag 31. August 1988
Geburtsort MercedesUruguay
Größe 182 cm
Position Außenverteidiger
Junioren
Jahre Station
Juventud Soriano (Mercedes)
ca. 2004/2005– Peñarol
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2008 Peñarol mind. 4 (0)
2009 Grasshoppers Zürich U-21 12 (1)
2009–2011 Grasshoppers Zürich 17 (0)
2011– AC Bellinzona 10 (0)
2012 → FC Luzern (Leihe) 2 (0)
2012– AC Bellinzona 14 (2)
2013 → Racing (Leihe) 12 (1)
2013–2016 Deportes Concepción 66 (3)
2016 Villa Española 14 (0)
2017– CD San Marcos de Arica 3 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
mind. 2007 Uruguay U-20 mind. 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 2. März 2017

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Ruíz spielte in seiner Jugend beim in seiner Geburtsstadt Mercedes ansässigen Verein Juventud Soriano. Im Alter von 16 Jahren schloss er sich in Montevideo Peñarol an. Dort durchlief er die von „Beto“ Acosta, Álvaro Regueira bzw. Rosario Martínez trainierten Mannschaften der Quinta, Cuarta und Tercera División und begann schließlich seine Profi-Karriere. Ruíz debütierte dabei unter Trainer Gregorio Pérez in der 2:2 endenden Partie gegen Defensor. Nach nur einigen absolvierten Partien für die Montevideaner[1] wechselte in die Schweiz zum Grasshopper Club Zürich. Dort spielte er seit der Saison 2009/10 in der ersten Mannschaft. Er kam regelmäßig zu Einsätzen in der Axpo Super League. Nachdem er sich 2011 dem AC Bellinzona anschloss, wurde er zur Saison 2012/2013 für ein Jahr an den FC Luzern ausgeliehen. Der Leihvertrag beinhaltete eine Kaufoption.[2] Ruíz, der in Luzern nur zwei Spiele bestritt und nicht überzeugen konnte, kehrte jedoch schon in der laufenden Spielzeit im Dezember 2012 zu Bellinzona zurück.[3] Dort bestritt er sodann 14 Spiele (zwei Tore).[4] In der Spielzeit 2013/14 verliehen ihn die Schweizer an den Racing Club in Montevideo.[5] Für seinen neuen Verein absolvierte er zwölf Erstligapartien und schoss ein Tor. Ende Dezember 2013 wechselte er sodann zum chilenischen Verein Deportes Concepción[6], für den er 66 Spiele in der Primera B bestritt und drei Treffer erzielte. Darüber hinaus kam er sechsmal (ein Tor) in der Copa Chile zum Einsatz. Im Juli 2016 schloss er sich dem uruguayischen Erstligaaufsteiger Villa Española an. In der Saison 2016 lief er in 14 Erstligapartien auf. Ein Tor schoss er nicht. Anfang Januar 2017 wechselte er nach dem Abstieg seines Arbeitgebers erneut nach Chile. Dort spielt er seither für CD San Marcos de Arica und absolvierte bislang (Stand: 2. März 2017) drei Ligapartien (kein Tor) für den Klub.[4][7]

NationalmannschaftBearbeiten

2007 nahm Enzo Ruíz als Ergänzungsspieler mit der uruguayischen U-20-Auswahl an der Junioren-Weltmeisterschaft an der Seite von unter anderen Luis Suárez, Edinson Cavani und Martín Cáceres teil[8] und erreichte dort das Achtelfinale. Ruíz kam allerdings lediglich in der Erstrundenpartie gegen Spanien zum Einsatz.[9]

WeblinksBearbeiten

Commons: Enzo Daniel Ruiz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Enzo Ruiz on line (Memento des Originals vom 29. Oktober 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.urugol.com auf urugol.com, abgerufen am 2. Juni 2013
  2. FC Luzern verpflichtet Enzo Ruiz in Neue Luzerner Zeitung Online vom 17. Juli 2012, abgerufen am 17. Juli 2012
  3. FCL: Sportchef als Garantie für bessere Transfers?@1@2Vorlage:Toter Link/www.kurzpass.ch (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. auf kurzpass.ch com 23. Januar 2013, abgerufen am 2. Juni 2013
  4. a b Profil auf fichajes.com, abgerufen am 31. Januar 2015
  5. Mercado de pases: altas y bajas (Apertura 2013) (spanisch) auf tenfield.com.uy vom 28. Juli 2013, abgerufen am 30. Juli 2013
  6. Clubes: Enzo Ruíz ficha por Deportes Concepción y Rosario Martínez no sigue en Racing (spanisch) auf tenfield.com.uy vom 27. Dezember 2013, abgerufen am 22. März 2014
  7. Enzo Ruíz in der Datenbank von soccerway.com, abgerufen am 3. März 2017
  8. Uruguay. In: FIFA.com. Abgerufen im 5. Januar 2012. 
  9. Enzo Ruíz in der Datenbank der FIFA (englisch), abgerufen am 17. Dezember 2013