Hauptmenü öffnen

Else Roscher

deutsche Schauspielerin und Drehbuchautorin der Stummfilmzeit

Else Roscher (vor 1914 – nach 1920) war eine deutsche Schauspielerin und Drehbuchautorin der Stummfilmzeit.

FilmografieBearbeiten

  • 1914: Ein Frauenherz
  • 1915: O diese Männer
  • 1915: Über alles – das Recht
  • 1916: Welker Lorbeer
  • 1916: Die Töchter des Eichmeisters
  • 1916: Art läßt nicht von Art
  • 1916: Theophrastus Paracelsus
  • 1916: Das rätselhafte Inserat
  • 1916: Die Wunderlampe des Hradschin
  • 1916: Die Glücksschmiede
  • 1916: Der blonde Schofför (alternativ: Der blonde Chauffeur)
  • 1916: Wenn die Liebe nicht wär'
  • 1916: Der Handwerksbursche
  • 1916: Im Dienste der Wissenschaft
  • 1917: Das Defizit
  • 1917: Die Frau mit den Karfunkelsteinen
  • 1917: Der Günstling
  • 1917: Walzernacht
  • 1917: Zügelloses Blut
  • 1917: Die Kassette
  • 1917: Der Verräter
  • 1918: Reichsgräfin Gisela (nach dem gleichnamigen Roman von E. Marlitt)
  • 1918: Der Schlangenring
  • 1919: Liebe, Haß und Geld
  • 1919: Der Skandal im Viktoria-Club
  • 1919: Der Kampf um die Ehe – 1. Teil: Wenn in der Ehe die Liebe stirbt
  • 1919: Der Kampf um die Ehe – 2. Teil: Feindliche Gatten
  • 1919: Tropengift
  • 1919: Der Skandal im Viktoriaklub
  • 1919: Frühlingsrausch
  • 1919: Wenn junge Herzen brechen
  • 1920: Hexengold
  • 1920: Die Siegerin
  • 1920: Des Toten Rache
  • 1920: Dein ist mein Herz
  • 1921: Opfer der Liebe
  • 1921: Durch Liebe erlöst

DrehbuchBearbeiten

  • 1919: Frühlingsrausch
  • 1919: Wenn junge Herzen brechen (alternativ: Frühlingsrausch [fraglich])[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Wenn junge Herzen brechen bei The German Early Cinema Database. Abgerufen am 15. September 2013