Hauptmenü öffnen

Edgar Morscher (* 23. Januar 1941 in Bludenz) ist ein österreichischer Philosoph und lehrt derzeit am Fachbereich für Philosophie der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg. Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Ethik, Ontologie, philosophische Logik und die Philosophie des 19. und 20. Jahrhunderts (hier ist E. Morscher vor allem für seine Beiträge zu Bernard Bolzano bekannt). Seit 2006 ist er ordentliches Mitglied der Academia Europaea.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mitgliederverzeichnis: Edgar Morscher. Academia Europaea, abgerufen am 1. August 2017 (englisch).