Distrikt La Cruz

Distrikt in Peru

Koordinaten: 3° 38′ 14″ S, 80° 35′ 25″ W

Distrikt La Cruz
Lage des Distrikts in der Region Tumbes
Lage des Distrikts in der Region Tumbes
Basisdaten
Staat Peru
Region Tumbes
Provinz TumbesVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz Caleta Cruz
Fläche 65,2 km²
Einwohner 9507 (2017)
Dichte 146 Einwohner pro km²
Gründung 18. Juni 1962
ISO 3166-2 PE-TUM
Webauftritt munilacruz.gob.pe (spanisch)
Politik
Alcalde Distrital Segundo Leónidas Chávez Cruzado
(2019–2022)
Partei Movimiento Independiente Regional FAENA
Caleta Cruz
Caleta Cruz

Der Distrikt La Cruz ist einer der 6 Distrikte der Provinz Tumbes in der Region Tumbes im äußersten Nordwesten von Peru. Der Distrikt wurde am 18. Juni 1962 gegründet. Auf 65,23 km² Fläche lebten beim Zensus 2017 9507 Einwohner.[1] Im Jahr 1993 lag die Einwohnerzahl bei 6769, im Jahr 2007 bei 8090.[1] Verwaltungssitz ist die Küstenstadt Caleta Cruz mit 9015 Einwohnern (Stand 2017). Caleta Cruz liegt 16 km südwestlich der Provinz- und Regionshauptstadt Tumbes

Der Distrikt La Cruz liegt am Pazifischen Ozean im Westen der Provinz Tumbes. An der Küste gibt es mehrere Badestrände. Die Nationalstraße 1N (Panamericana) verläuft entlang der Küste von Tumbes nach Zorritos. Der Distrikt La Cruz grenzt im Nordosten an den Distrikt Corrales, im Südosten an den Distrikt San Jacinto sowie im Südwesten an den Distrikt Zorritos (Provinz Contralmirante Villar).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Peru: Tumbes – Provinzen & Bezirke. www.citypopulation.de. Abgerufen am 9. März 2020.

WeblinksBearbeiten

Commons: Distrikt La Cruz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien