Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Diskussion:Norwegische Sprache

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 180 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

Inhaltsverzeichnis

Leichtes englisches rBearbeiten

Folgende Lautverbindungen sind zu berücksichtigen: sj, skj werden „sch“ gesprochen: nasjon [naʃuːn] „Nation“, gj, hj, lj werden „j“ gesprochen, tj wird wie in „tja“ gesprochen, kj ist der ich-Laut [ç]: kjøre [çøːrə] „fahren“, rs wird in manchen Dialekten „rsch“ gesprochen (wobei das r verschliffen wird zu einem leichten englischen r): vær så god! „bitte schön!“ ist also [værsɔgu:] oder [væʃɔgu:].

Wo soll da ein 'leiches englisches r' sein, wenn man das r nur sehr minimal oder meist gar nicht mehr spricht und hört? Außerdem kommt das r und das s aus zwei zunächst getrennten Worten. Viele Grüße --Johannes44 (Diskussion) 23:55, 6. Okt. 2014 (CEST)
Bitte folgende Seite anschauen: http://www.skapago.eu/nils/en/pronunciation-retroflex. Bin kein Lautschrift-Fachmann und weiß daher nicht, wie der korrekte Ausdruck für diesen Laut (Zunge an Gaumendecke während der Aussprache von 'sch') ist, aber es ist definitiv ein anderer Laut als normales 'sch'. Könnte bitte ein Fachmann den Text dahingehend redigieren? Danke -- Marco (fließend Norwegisch) (nicht signierter Beitrag von 84.148.22.130 (Diskussion) 23:14, 18. Nov. 2014 (CET))
Der korrekte Fachausdruck lautet Stimmloser retroflexer Frikativ. Ein irgendwie gearteter R-Laut (wahrscheinlich meinst Du den stimmhaften retroflexen Approximanten oder stimmhaften alveolaren Approximanten) ist normalerweise gar nicht mehr vorhanden. Man muß sehr genau hinhören, ob der vermeintliche R-Laut nicht möglicherweise nur wegen der Retroflexion wahrgenommen wird. --Florian Blaschke (Diskussion) 11:08, 24. Nov. 2014 (CET)
Ich habe mir jetzt mal die entsprechenden Wiki-Artikel durchgelesen und stimme Dir zu. -- Marco (nicht signierter Beitrag von 84.148.30.77 (Diskussion) 23:36, 25. Nov. 2014 (CET))

Rechtliche Verhältnisse und Verbreitung der SprachformenBearbeiten

"Das Sprachabkommen im Nordischen Rat garantiert im Übrigen, dass Dänisch und Schwedisch im offiziellen Schriftverkehr erlaubt sind. Das gilt gegenseitig."

Irgendwie verstehe ich nicht, was dieser Satz hier zu suchen hat und was er genau bedeutet. Man müsste den vielleicht umformulieren oder entfernen. Heißt das, dass der Nordische Rat bestimmt hat, dass man in Norwegen Dänisch und Schwedisch für offizielle Dokumente verwenden darf und in Dänemark und Schweden auch die jeweils beiden anderen Sprachen? Was ist dann mit Finnisch oder anderen Sprachen? Finnisch gehört zwar nicht in dieselbe Sprachfamilie, aber das Finnland ist auch im Nordischen Rat. Falls es nur für den Nordischen Rat gilt, wäre der Satz fehl am Platz. Außerdem hat der Status von Dänisch und Schwedisch in Norwegen nichts mit der norwegischen Sprache zu tun. Es ist eher eine Aussage zum Land. --Explosivo (Diskussion) 16:49, 28. Dez. 2014 (CET)

SyntaxBearbeiten

Hallo Alazon, ich glaube, das warst Du, der vor längerer Zeit den Überarbeitungsbaustein unter «Satzstellung» eingefügt hast. Wo genau liegt das Problem (einmal abgesehen davon, dass die Darstellung reichlich knapp ist, was für sich genommen aber noch nicht «fehlerhaft» ist)? Und inwiefern ist die Darstellung im Artikel über das Schwedische besser (wo meines Erachtens der Nebensatz nicht besser präsentiert wird, da nicht mithilfe des Feldermodells wie im Hauptsatz)? Dank und Gruss, --Freigut (Diskussion) 14:38, 28. Feb. 2018 (CET)

Schön, dass jemand drauf kuckt. Ich hätte mich hier gern zurückgehalten, einfach weil ich mich mit dem Norwegischen nie direkt befasst habe. Die syntaktischen Sachverhalte sind aber an vielen Stellen offensichtlich nicht korrekt formuliert. Es fängt damit an, dass es heißt dass die "Grundwortstellung auch nach Konjunktionen beibehalten wird", obwohl sie ja vor allem nach Konjunktionen auftreten muss, und gerade im Hauptsatz nicht in Reinform anzutreffen ist. Und in dieser Art geht es weiter... das gibt eine lange Liste relativ subtiler Punkte, bevor ich die herausarbeite, kann ich auch gleich den Text direkt überarbeiten. Vielleicht tu ichs noch bei Gelegenheit.
Im Schwedisch-Artikel ist der Nebensatz sehr kurz erklärt, aber die Erklärung bezieht sich in Prosa auf das vorhergehende Feldermodell.
Also ich tu es auf meine Baustellen-Liste, aber ich hab gegenwärtig zu wenig Zeit für Wikipedia. Gruß, --Alazon (Diskussion) 16:29, 1. Mär. 2018 (CET)
Vielen Dank! Gruss, --Freigut (Diskussion) 19:04, 1. Mär. 2018 (CET)
Zurück zur Seite „Norwegische Sprache“.