Hauptmenü öffnen

Dietrich III. von Limburg (* um 1291; † 9. August 1364) war deutscher Adliger, durch Abstammung und Erbe regierender Graf von Limburg.

AbstammungBearbeiten

Dietrich war ein Sohn von Graf Eberhard I. von Isenberg-Limburg und Agnes, Tochter des Herzogs Walram V. von Limburg.

Ehen und NachkommenBearbeiten

∞ (I) 16. September 1297 mit Irmgard von Greiffenstein († 1324)
  • Eberhard (* um 1333; † um 1354)
  • Jutta
  • Elisabeth, († 2. April 1358)
  • Dietrich, († um 1338)
  • Heinrich, († um 1324)
  • Cracht, († um 1350)
  • Irmgard, Nonne in Essen
  • Adelheid
  • Johanna
∞ (II) vor 1333 mit Elisabet von Strünkede

LiteraturBearbeiten

  • Otto Redlich: Mülheim a. d. Ruhr. Seine Geschichte von den Anfängen bis zum Übergang an Preußen 1815. Stadt Mülheim an der Ruhr im Selbstverlag, Stadt Mülheim an der Ruhr 1939.
VorgängerAmtNachfolger
Eberhard I. von Isenberg-LimburgGraf von Limburg
1304–1364
Dietrich IV. von Limburg