Hauptmenü öffnen

Eberhard I. von Limburg-Styrum

deutscher Adliger
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Der Text ist leider vollständig unbelegt

Eberhard I. von Isenberg-Limburg zu Styrum (* 1252; † 17. Juni 1304) war durch Abstammung und Erbe Graf von Isenberg-Limburg und Herr zu Styrum. Er gilt als Stifter der Linie Limburg-Styrum.

AbstammungBearbeiten

Eberhard war ein Sohn des Grafen Dietrich von Altena-Isenberg und dessen Ehefrau Gräfin Adelheid (Aleidis) von Sponheim-Sayn (* 1228; † 1297)

Ehe und NachkommenBearbeiten

Eberhard heiratete um 1289 Gräfin Agnes (* 1273 Limbourg; † 1297), Tochter von Walram von Limburg und Kunigunde von Brandenburg. Sie hatten folgende Nachkommen:

∞ (I) 16. September 1297 mit Irmgard von Greiffenstein († 1324)
∞ (II) vor 1333 mit Elisabet von Strünkede
  • Irmgard
VorgängerAmtNachfolger
Dietrich von Altena-IsenbergGraf von Isenberg-Limburg
1301–1304
Dietrich III. von Limburg
Dietrich von Altena-IsenbergHerr von Styrum
1301–1304
Dietrich II. von Limburg-Styrum
Johann von Limburg-Styrum