Hauptmenü öffnen

Dieter Murmann

deutscher Unternehmer und Politiker (CDU)

LebenBearbeiten

Murmann ist der Sohn des Fabrikanten Walter Murmann und Bruder des ehemaligen Präsidenten des BDA Klaus Murmann. Nach dem Abitur 1954 am Archigymnasium Dortmund wurde er zum Reserveoffizier der Luftwaffe (Leutnant der Reserve) ausgebildet. Er studierte Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Bergbau an der Technischen Hochschule Aachen. 1968 wurde er mit der Dissertation Vorratsauswahl bei Steinkohlenbergwerken mit Hilfe von Deckungsbeiträgen zum Dr.-Ing. promoviert. Im Anschluss wurde er Geschäftsführer der J. P. Sauer & Sohn Maschinenbau GmbH. Später war er Inhaber und geschäftsführender Gesellschafter der familieneigenen Firma. Murmann ist Mitglied der CDU Schleswig-Holstein und war von 1989 bis 2000 Vorsitzender des Wirtschaftsrats der CDU. 2000 wurde er Ehrenvorsitzender des Verbandes. Außerdem war er Präsident der Deutschen Handelskammer in Österreich. Er ist verheiratet und hat vier Kinder. Seit 1955 ist er Mitglied des Corps Franconia München.[1]

AuszeichnungenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten