Dieter Meis

Ehemaliger deutscher Fußballspieler

Dieter Meis (* 28. April 1948) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Dieter Meis
Personalia
Geburtstag 28. April 1948
Position Abwehr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
000?–1969 Eintracht Ahaus
1969–1970 1. FC Nürnberg 8 0(0)
1970–1972 SVA Gütersloh 21 0(5)
1972–1975 DJK Gütersloh 74 (12)
1975–1977 Preußen Münster 46 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

WerdegangBearbeiten

Der Abwehrspieler Dieter Meis begann seine Karriere bei Eintracht Ahaus und wechselte im Sommer 1969 zum Bundesligaabsteiger 1. FC Nürnberg in die Fußball-Regionalliga Süd. Nach acht Regionalligaspielen unter Trainer Kuno Klötzer wechselte Meis im Sommer 1970 zur SVA Gütersloh, mit denen er ein Jahr später in die Regionalliga West aufstieg. Im Sommer 1972 folgte der Wechsel zum Lokal- und Ligarivalen DJK Gütersloh, mit denen er sich zwei Jahre später für die neu geschaffene 2. Bundesliga qualifizierte. 1975 wechselte Meis dann zu Preußen Münster, wo er zunächst Stammspieler war, dann aber in der Saison 1976/77 seinen festen Platz verlor und den Verein am Saisonende mit unbekanntem Ziel verließ.

Dieter Meis absolvierte 72 Zweitligaspiele, in denen er ein Tor erzielte und 85 Regionalligaspiele, in denen er 16 Mal erfolgreich war.

WeblinksBearbeiten