Hauptmenü öffnen

Dennis Ehrhardt

deutscher Schriftsteller, Hörspielregisseur und -produzent

Dennis Ehrhardt (* 1974 in Buchholz in der Nordheide) ist ein deutscher Schriftsteller, Hörspielregisseur und -produzent.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Nach einem Mathematikstudium ist Ehrhardt seit 1998 als Autor tätig. Er veröffentlichte unter dem Pseudonym Dario Vandis 25 Dämonenkiller-Romane, die im Zaubermond-Verlag erschienen. Unter demselben Namen steuerte er auch drei Hefte in der Maddrax-Reihe bei. Seit 2006 ist Dennis Ehrhardt Inhaber des Zaubermond-Verlages und zeichnet somit seitdem für dessen Veröffentlichungen als Produzent verantwortlich. Für den Zaubermondverlag produziert das Universal-Music-Label „Folgenreich“ mit Ehrhardt als Produzenten neben der Neuvertonung der Dämonenkiller-Hörspiele unter dem Titel Dorian Hunter u. a. verschiedene Hörspielumsetzungen der Romane von Kai Meyer und Die Elfen von Bernhard Hennen. Bei letzterer Serie führt er außerdem Regie und schreibt die Hörspielskripte. Als Regisseur fungiert er ebenfalls seit Folge 25 nach dem Ausscheiden von Marco Göllner für die Dorian-Hunter-Hörspiele. Für die Folge 25 schrieb er außerdem das Skript, ab Folge 26 ist Andrea Bottlinger hierfür zuständig.[1]

Für den Droste Verlag schreibt Ehrhardt seit 2010 die historische Krimireihe Sonderberg und Co, ebenfalls von ihm werden seit 2011 die Hörspiele zu den Büchern produziert.

Gemeinsam mit Christian Montillon und Andrea Bottlinger schrieb Ehrhardt von 2008 bis 2014 unter dem gemeinsamen Pseudonym Dan Shocker in der Macabros-Reihe.

Seit 2012 führt Dennis Ehrhardt im Auftrag von Lübbe-Audio bei der Hörspielserie Geisterjäger John Sinclair sowie bei dessen Ableger, den Sinclair Classics, Regie und verfasst die Hörspielskripte. Er löste damit ab der Folge 71 Oliver Döring ab.[2]

Von März 2015 bis Februar 2016 führte er zudem die Regie bei den beim Zaubermond-Verlag erscheinenden Perry Rhodan-Hörspielen.[3] Es entstanden 10 Folgen.

Außerdem verfasst Ehrhardt Horror-Jugendromane.

WerkeBearbeiten

Als ProduzentBearbeiten

  • Die Geisterseher von Kai Meyer (2009, Folgenreich)
  • Loreley von Kai Meyer (2012, Folgenreich)
  • Die Elfen von Bernhard Hennen (seit 2011, Folgenreich)[4]
  • Sonderberg und Co. (Hörspiele und Bücher seit 2010, Droste Verlag)
  • Dorian Hunter (seit 2008, Folgenreich)
  • Leon Traumgänger (Folgenreich, 2009)

Als RegisseurBearbeiten

  • Geisterjäger John Sinclair (seit 2012, Lübbe-Audio)
  • Star Wars: The Clone Wars (Hörspiele zur Serie, Staffel 1, 2011, Folgenreich)[5]
  • Dorian Hunter (seit 2014, Folgenreich)
  • Die Elfen (seit 2011, Folgenreich)
  • Perry Rhodan (2015–2016, Folgenreich)

Als AutorBearbeiten

  • Geheimbund der schwarzen Mönche (2007, Ueberreuter als Neil Parker)
  • Die Treppe ins Geisterreich (2007, Ueberreuter als Neil Parker)
  • Professor Zamorra (einige Romane für Bastei Lübbe)
  • Dämonenkiller (25 Romane) als Dario Vandis
  • Maddrax (drei Romane) als Dario Vandis

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ein paar Anmerkungen... zum Dorian Hunter-Hörspiel 25.3 auf zauberspiegel-online.de
  2. Meldung auf www.zauberspiegel-online.de
  3. Die neuen Hörspiele stehen im Zentrum (Memento des Originals vom 22. Mai 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.perry-rhodan.net auf perry-rhodan.de
  4. Kritik zur Hörspiel-Folge 6 aus der Reihe 'Die Elfen', Auf: popshot.over-blog.de, erstellt am 26. Mai 2013, abgerufen am 16. Juni 2015.
  5. Rezension der ersten Folge