Hauptmenü öffnen

Oliver Döring

deutscher Hörspielregisseur

Oliver Döring (* 9. Januar 1969) ist ein deutscher Regisseur kommerzieller Hörspielserien.

LebenBearbeiten

Oliver Döring begann seine Karriere als freier Journalist, Autor und Comedy-Macher für diverse Rundfunkanstalten. Seine ersten Erfolge hatte er 1998 mit der Radio-Comedy Die Eins Live-Retter.[1] 1999 erhielt er von der Filmstiftung NRW ein Arbeits-Stipendium zur Förderung junger Hörspiel-Talente.

Oliver Döring wurde bekannt als Bearbeiter und Regisseur der seit 2000 erscheinenden Neuproduktion der Hörspielserie Geisterjäger John Sinclair. 2011 gab er nach 70 Folgen der Hauptserie, neun Folgen der sogenannten John Sinclair Classics und mehreren Sonderfolgen die Regiearbeit an der Serie ab. Grund waren unterschiedliche Vorstellungen von Döring und dem herausgebenden Lübbe-Verlag über die zukünftige Ausrichtung der Serie.[2]

Neben John Sinclair setzte Döring in Zusammenarbeit mit dem Hörspiellabel Wortart mehrere Hörspiele zur Science-Fiction-Saga Star Wars um, beginnend mit den offiziellen Adaptionen der Episoden I–VI. 2012, nach seinem Ausstieg bei John Sinclair, gründete er mit Alex Stelkens das Hörspiellabel Imaga. Neben der Hörspielumsetzung der Thrawn-Trilogie in der Star-Wars-Reihe entwickelte Döring seine erste Eigenproduktion mit dem Titel End of Time.[3]

Im Frühjahr 2016 startete er die Horror-Hörspielserie Foster mit Thomas Nero Wolff in der titelgebenden Hauptrolle.[4]

HörspielproduktionenBearbeiten

  • Geisterjäger John Sinclair
    • 2000–2011: Edition 2000 (Folge 1–70, fortlaufend)
    • 2010–2011: Classics (Folge 1–9, fortlaufend)
    • 2003 – Inszenierte Lesung Die Rückkehr des Schwarzen Todes
    • 2005 – Sonderedition Der Pfähler
    • 2007 – Die Comedy
  • Gespenster-Krimi (6 Folgen)
  • Don Harris, Psycho-Cop
    • 2007–2011: 10 Folgen
  • Star Wars
    • 2004–2005: Episode I–VI
    • 2006–2007: Labyrinth des Bösen (3 Folgen)
    • 2008: Dark Lord (4 Folgen)
    • 2012: Erben des Imperiums (Thrawn-Trilogie #1, 4 Folgen)
    • 2013: Die dunkle Seite der Macht (Thrawn-Trilogie #2, 5 Folgen)
    • 2014: Das letzte Kommando (Thrawn-Trilogie #3, 5 Folgen)
  • End of Time
    • 2012: Zwei Minuten
    • 2014: Happy End
    • 2014: Am Abgrund
    • 2015: Vergeltung
    • 2015: Waffen der Apokalypse
    • 2015: Liebe
  • The Border
    • 2014: Der Weg in die Hölle
    • 2014: Der Pakt mit dem Tod
    • 2015: Der Ungebetene
  • Foster
    • 2016: Prolog: Die Seele eines Dämons (Buch 1, Prolog)
    • 2016: Das Erlöschen des Lichts (Buch 1, Kapitel 1)
    • 2016: Die Pforte zur Verdammnis (Buch 1, Kapitel 2)
    • 2016: Todeshochzeit (Buch 1, Kapitel 3)
    • 2016: Die Hexe (Buch 2, Kapitel 1)
    • 2016: Ein Dämon mir zu dienen (Buch 2, Kapitel 2)
    • 2017: Im Körper eines Menschen (Buch 2, Kapitel 3)
    • 2017: Der Zerstörer (Buch 2, Kapitel 4)
    • 2017: Das Tote-Welt-Phänomen (Buch 2, Kapitel 5)
    • 2017: Das Böse im Guten (Buch 3, Kapitel 1)
    • 2017: Hinter dem Spiegel (Buch 3, Kapitel 2)
    • 2018: Der Abgrund (Buch 3, Kapitel 3)
    • 2019: Vertrauen (Buch 3, Kapitel 4)
  • Hörspiele nach H.G. Wells
  • Phantastische Geschichten

EinzelnachweiseBearbeiten