Hauptmenü öffnen

Debra Mooney

US-amerikanische Schauspielerin

LebenBearbeiten

Mooney wuchs in Ellendale, North Dakota auf. Sie graduierte an der Universität von Minnesota.

Ihre Filmkarriere begann 1979 mit der Neil Simon-Komödie Das zweite Kapitel. Sie spielte danach in einigen bekannten Kinofilmen, wechselte in den 90er Jahren dann aber zum Fernsehen, wo sie in großen und kleinen Gastrollen in zahlreichen Fernsehserien wie z. B. Roseanne, Eine starke Familie, Der Prinz von Bel-Air oder Emergency Room – Die Notaufnahme zu sehen war. Ihre bekannteste Rolle war die der Edna Abbott-Harper in der Serie Everwood.

Mooney ist mit dem bekannten Bühnen-Regisseur und Produzenten Porter Van Zandt verheiratet.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag bei filmreference.com