Dean O’Brien

südafrikanischer Tennisspieler
Dean O’Brien Tennisspieler
Nation: SudafrikaSüdafrika Südafrika
Geburtstag: 15. Mai 1990
Größe: 178 cm
Gewicht: 75 kg
Rücktritt: 2018
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Jaime Cortez
Preisgeld: 63.357 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:2
Höchste Platzierung: 507 (21. April 2014)
Doppel
Karrierebilanz: 2:2
Höchste Platzierung: 115 (23. Mai 2016)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Dean O’Brien (* 15. Mai 1990 in Johannesburg) ist ein ehemaliger südafrikanischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Dean O’Brien spielte hauptsächlich auf der ATP Challenger Tour und der ITF Future Tour. Er feierte sieben Doppelsiege auf der Future Tour. Auf der Challenger Tour gewann er bislang das Doppelturnier in Binghamton im Jahr 2015.

Zum 27. April 2015 durchbrach er im Doppel erstmals die Top 200 der Weltrangliste im Doppel und seine höchste Platzierung war der 128. Rang im September 2015.

Dean O’Brien spielte von 2013 bis 2016 drei Partien für die südafrikanische Davis-Cup-Mannschaft. Im Einzel hat er eine Bilanz von 0:2, seine Doppelbilanz ist 2:0.

2018 spielte er sein letztes Profimatch.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (1)

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 26. Juli 2015 Vereinigte Staaten  Binghamton Hartplatz Sudafrika  Ruan Roelofse Vereinigte Staaten  Daniel Nguyen
Vereinigte Staaten  Dennis Novikov
6:1, 7:60

WeblinksBearbeiten