David V. Goeddel

US-amerikanischer Biochemiker und Biotechnologie-Unternehmer

David VanNorman Goeddel (* 3. Mai 1951 in Pasadena, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Biochemiker und Biotechnologie-Unternehmer.

Leben und WirkenBearbeiten

Goeddel erwarb an der University of California, San Diego einen Bachelor in Chemie und an der University of Colorado einen Ph.D. in Biochemie.

Goeddel war 1978 der erste Wissenschaftler, den das Biotechnologie-Unternehmen Genentech einstellte. Goeddel blieb bis 1993 bei Genentech, wo er verschiedene Positionen innehatte, zuletzt die des Direktors für Molekularbiologie. 1991 gehörte Goeddel zu den Gründern des Biotechnologie-Unternehmens Tularik, wo er bis 1996 als Vizepräsident für Forschung wirkte, dann bis 2004 als Chief Executive Officer, bevor Tularik für 1,3 Milliarden US-Dollar an Amgen verkauft wurde,[1] wo Goeddel wiederum bis 2006 als Vizepräsident für Forschung (Senior Scientific Vice President) tätig war.

Goeddel trug mit seinen grundlegenden Arbeiten zu Klonierung und Expression von Genen wesentlich zur Entwicklung gentechnisch hergestellter Medikamente wie Humaninsulin, Somatropin, Interferon-alpha, Interferon-gamma oder Gewebespezifischer Plasminogenaktivator bei Genentech bei.

Aktuell (Stand 2016) ist Goeddel in leitender Position bei The Column Group tätig, einem Risikokapital-Unternehmen der Biotechnologie-Branche mit Schwerpunkt auf neue (pharmakologische) Therapien.

Auszeichnungen (Auswahl)Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Amgen - Investors - Press Release. In: investors.amgen.com. 29. März 2004, abgerufen am 10. April 2016 (englisch).
  2. Eli Lilly Award in Biological Chemistry – The Eli Lilly Award (PDF; 46 kB), Preisträger seit 1935, abgerufen am 10. April 2016.
  3. Goeddel, David V. In: aaas.org. 24. Februar 2017, abgerufen am 5. April 2018 (englisch).
  4. David Goeddel. In: nasonline.org. Abgerufen am 10. April 2016.
  5. Book of Members 1780–present, Chapter G. (PDF; 931 kB) In: American Academy of Arts and Sciences (amacad.org). Abgerufen am 5. April 2018 (englisch).
  6. Past Winners – Gabbay Award – Rosenstiel Basic Medical Sciences Research Center – Brandeis University. In: brandeis.edu. Abgerufen am 10. April 2016 (englisch).
  7. David Goeddel – 2003 Recipient. In: warrenalpert.org. Abgerufen am 10. April 2016 (englisch).