David Orth

kanadischer Schauspieler

David Orth (* 13. März 1965 in Kitchener, Ontario) ist ein kanadischer Schauspieler.

David Orth (2010)

LebenBearbeiten

David Orth hatte seine erste Rolle in einer Mini-Serie, genannt The Lawrenceville Stories. In den nächsten Jahren hatte er verschiedene Rollen in Fernsehserien. Bekannt in Deutschland wurde er durch eine der Hauptrollen in der Fernsehserie Die verlorene Welt, in der er, von 1999 bis 2002, den Journalisten Ned Melone spielt. Danach hatte er verschiedene Rollen in Fernsehserien und -filmen. Dazwischen hatte er auch immer wieder Sprechrollen.

Seine spätere Frau lernte er in Australien während der Dreharbeiten zu Die verlorene Welt kennen.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

SynchronisationBearbeiten

  • 1998–1999: Mythic Warriors: Guardians of the Legend (Animationsserie, 4 Folgen) … als Jason
  • 2007: Death Note (Animationsserie, 6 Folgen) … als Eiichi Takahashi/Aiber
  • 2009–2010: InuYasha: Kanketsu-hen (Animationsserie, 2 Folgen) … als Shishinki
  • 2009–2012: Iron Man: Armored Adventures (Animationsserie, 3 Folgen) … als Donnie Gill/Blizzard
  • 2018: Llama Llama (Animationsserie, Folge 1x01) … als Grandpa Llama
  • 2019: Superbook (Animationsserie, 4 Folgen, verschiedene Rollen)

WeblinksBearbeiten