Hauptmenü öffnen

Daugava-Stadion (Liepāja)

Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in Liepāja, Lettland

Das Daugava-Stadion (lettisch Daugavas stadions) ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in der lettischen Stadt Liepāja. Die Spielstätte liegt nur wenige Meter vom Ostseestrand entfernt.[1] Es gilt als eines der schönsten Fußballstadien des Landes.

Daugava-Stadion Liepāja
Daugavas Stadions Liepāja
Die Haupttribüne des Daugava-Stadions in Liepāja
Die Haupttribüne des Daugava-Stadions in Liepāja
Frühere Namen

Strādnieku stadions (1925–1934)
Pilsētas stadions (1934–1990)

Daten
Ort LettlandLettland Liepāja, Lettland
Koordinaten 56° 30′ 10,6″ N, 20° 59′ 43,5″ OKoordinaten: 56° 30′ 10,6″ N, 20° 59′ 43,5″ O
Baubeginn 1922
Eröffnung 14. Juni 1925
Erweiterungen 1960er
1970er
1997
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 5.008 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen

GeschichteBearbeiten

Nach dem Baubeginn 1922 wurde das Daugava-Stadion in Liepāja am 14. Juni 1925 offiziell eröffnet. Während des Zweiten Weltkrieges diente es als Flugplatz. Nach dem Krieg entstand eine hölzerne Tribüne für 1.000 Zuschauer und neue Umkleideräume mit Duschen. Anfang der 1960er Jahre wurde die Holztribüne durch eine 5.000 Zuschauer fassende Tribüne aus Stahlbeton ersetzt. Weiter wurden auch Dusch-, Kraft- und Fitnessräume angebaut sowie erweitert. In den 1970er Jahren fand die nächste Erweiterung statt. Die Zuschauerkapazität liegt heute bei 5.008 Plätzen.[2] Es ist die Heimspielstätte des FK Liepājas Metalurgs aus der Virslīga, und des gleichnamigen Sportklubs SK Liepājas Metalurgs. Zusätzlich werden Länderspiele der zahlreichen lettischen Fußballnationalmannschaften in diesem Stadion ausgetragen. Ebenso fanden Finalspiele um den Lettischen Fußballpokal im Daugava-Stadion statt. In den Jahren 1992 und 1998 wurden Länderspiele im Baltic Cup hier ausgespielt.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Daugava Stadium – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Scott Meier: Daugava Stadium – Liepāja, Latvia. wordpress.com, 31. August 2013, abgerufen am 11. Oktober 2013 (englisch).
  2. Stadien Lettland. stadionwelt.de, abgerufen am 11. Oktober 2013 (deutsch).