Danny Hesp

niederländischer Fußballspieler

Danny Hesp (* 19. Oktober 1969 in Amsterdam) ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler.

LebenBearbeiten

Danny Hesp ist der jüngere Bruder des ehemaligen Torhüters Ruud Hesp.

Seine Karriere begann Hesp im Jahr 1987 bei Ajax Amsterdam. Zur Saison 1990/91 wechselte er zum SC Heerenveen. Er verließ Heerenveen in der laufenden Saison 1991/92 in Richtung TOP Oss, das in der Eerste Divisie spielte. 1994 zog es ihn zu Roda Kerkrade. Er wechselte in der laufenden Saison 1995/96 zum AZ Alkmaar. Zur Saison 1997/98 nahm ihn NEC Nijmegen unter Vertrag. Zur Saison 2003/04 wechselte er ein letztes Mal, diesmal war RBC Roosendaal sein Arbeitgeber. 2005 beendete er seine Karriere. Seit dem 1. Juli 2005 ist er Vorsitzender der Spielergewerkschaft VVCS (Vereniging van Contractspelers).[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Danny Hesp nieuwe voorzitter VVCS, Homepage der VVCS vom 18. Mai 2005