Crown Melbourne

Wolkenkratzer in Australien
Crown Melbourne
Melbourne Yarra River of City South & North Bank.jpg
Crown-Casino im Jahr 2007, gelegen am Yarra River
Standort Australien Melbourne
Eröffnung 30. Juni 1994 (temporärer Standort)
8. Mai 1997 (heutiger Standort)
Zimmer 1.604
Casino‑Fläche 20.500 m²[1]
Eigentümer Crown Resorts
Website crownmelbourne.com.au

Das Crown Melbourne (auch Crown Casino and Entertainment Complex) ist ein Casino mit angeschlossenem Resort, gelegen am Südufer des Yarra River in der australischen Stadt Melbourne. Es gehört zum Unternehmen Crown Limited und war dessen erstes Casino.

Luftaufnahme des Komplexes aus nördlicher Richtung.
Das Atrium des Crown.

Ursprünglich wurde das Crown Melbourne im Jahr 1994 am Nordufer des Yarra eröffnet, drei Jahre später dann erfolgte die Wiedereröffnung an seinem heutigen Standort. Noch heute prägt es das Stadtbild des zentralen Geschäftsbezirkes Melbournes am Südufer des Flusses. Der Bereich nimmt eine Grundfläche von 510.000 m² ein und ist und ist damit der größte Casinokomplex der südlichen Hemisphäre und einer der größten weltweit.[2]

Crown CasinoBearbeiten

Das Crown Casino eröffnete am 30. Juni 1994 im World Trade Centre am Nordufer des Yarra River. Dieser Ort war eine Übergangslösung während der eigentliche Komplex am Südufer errichtet wurde. Die Eröffnung an der heutigen Position fand am 8. Mai 1997 statt.[3] Hierbei machte die Schauspielerin Rachel Griffiths Schlagzeilen, weil sie bei der Eröffnungsfeier oben ohne durch das Casino rannte.[4] Das Casino ist rund um die Uhr und 7 Tage die Woche geöffnet. Ausnahmen bilden der 25. Dezember, Karfreitag und der ANZAC Day. Hier ist das Casino zwischen 4 Uhr morgens und mittags geschlossen.[5] Es wurde von Lloyd Williams gegründet und betrieben und 1999 von Kerry Packer von der PBL übernommen. Der Zutritt zum Casino und zu Bereichen, in denen Alkohol serviert wird, ist Kindern unter 18 Jahren nicht gestattet.

GlücksspielBearbeiten

Neben anderen Spielen bietet das Crown auch die sechs wichtigsten Casinospiele an: Black Jack, Craps, Pai Gow, Poker, Baccara und Roulette, außerdem war es das erste Casino, das eine elektronische Version von Roulette einführte (Rapid Roulette).

Einige Black-Jack-Tische bieten lediglich eine hauseigene Variante des Spiels an, welche BlackJack Plus genannt wird. Diese Variante erhöht den Bankvorteil enorm von 0,5 % an den regulären Tischen auf über 6 %[6] an den BlackJack Plus-Tischen.

Jährlich werden im Crown die Aussie Millions abgehalten, das Pokerturnier mit dem größten Preispool der südlichen Hemisphäre. 2013 und 2014 fand hier außerdem die World Series of Poker Asia Pacific statt.

Im Casino gibt es 2.500 Videopokerautomaten, bei denen man mit Einsätzen zwischen einem Cent und einem Dollar spielt. In den VIP-Bereichen gibt es auch Automaten mit Einsätzen bis zu fünf Dollar.[3]

Weitere Einrichtungen im KomplexBearbeiten

Im Crown Entertainment Complex gibt es neben dem Casino auch weitere Angebote wie Nachtclubs, eine Spielhalle mit Arcade-Automaten, ein Laserdrom und ein Bowlingcenter. Auch mehrere Läden des Luxussegments sind vertreten, unter anderem Harrods, Prada, Burberry, Louis Vuitton, Bulgari, Rolex, Omega und Hugo Boss.

HotelsBearbeiten

Im Crown Komplex gibt es drei Hoteltürme, ein vierter befindet sich momentan in Planung:

  • Crown Towers: in diesem Wolkenkratzer befindet sich ein Fünf-Sterne-Hotel mit 481 Zimmern auf 38 Stockwerken.
  • Crown Metropol: angeblich Australiens größtes Hotel nach Anzahl der Zimmer: 658 Stück auf 28 Etagen.
  • Crown Promenade: ein 4,5-Sterne-Hotel mit 465 Zimmern auf 23 Etagen. Es steht hinter den Crown Towers und ist mit dem Hauptkomplex über eine Fußgängerbrücke verbunden.
  • One Queensbridge: bei der Fertigstellung wird dieser Wolkenkratzer mit 323,6 Metern Höhe das höchste Gebäude Australiens sein. Geplant ist ein 6-Sterne-Hotel mit 388 Zimmern. Baubeginn sollte bereits 2018 sein, mit Stand vom 4. März 2019 hat er noch nicht stattgefunden.[7]

Die Crown-Hotels beherbergen häufig auch prominente Gäste. So haben hier bereits Tom Cruise, Katie Holmes, Kim Kardashian, Katy Perry, Nicole Kidman, Rachel Griffiths, One Direction, Keanu Reeves, Kerry Packer und Tiger Woods übernachtet. Roger Federer und andere Tennisspieler kommen hier während den Australian Open unter. Auf einem Dach des Komplexes gibt es Tennisplätze, die zum Trainieren genutzt werden können.

WeblinksBearbeiten

Commons: Crown Casino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 10 Of The World’s Largest Casinos: The Biggest Casinos Ever! Abgerufen am 17. April 2019.
  2. Crown Casino. Melbourne-Hotels.info, abgerufen am 17. April 2019.
  3. a b Crown Casino. (Nicht mehr online verfügbar.) Gamblinginfo.com, archiviert vom Original am 9. Dezember 2012; abgerufen am 17. April 2019.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.gamblinginfo.com
  4. Crown protest led to naked ambition. In: Herald Sun. 27. April 2007, abgerufen am 17. April 2019.
  5. About Crown. Abgerufen am 17. April 2019.
  6. Michael Shackleford: Blackjack Plus. In: Wizardofodds.com. 22. März 2015, abgerufen am 17. April 2019.
  7. John Dagge: Future of Crown luxury $2 billion Melbourne tower in doubt. In: Herald Sun. 4. März 2019, abgerufen am 17. April 2019.

Koordinaten: 37° 49′ 20,4″ S, 144° 57′ 36,4″ O