Hauptmenü öffnen

Cristian Panin

rumänischer Fußballspieler

Cristian Călin Panin (* 9. Juni 1978 in Arad, Kreis Arad) ist ein ehemaliger rumänischer Fußballspieler. Der Außenverteidiger bestritt insgesamt 217 Spiele in der rumänischen Liga 1. Panin spielte seit Sommer 2004 für CFR Cluj und gewann in den Jahren 2008, 2010 und 2012 die rumänische Meisterschaft.

Cristian Panin
Cristian Panin.JPG
Personalia
Name Cristian Călin Panin
Geburtstag 9. Juni 1978
Geburtsort AradRumänien
Größe 180 cm
Position Außenverteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1997–2004 UTA Arad 195 0(6)
2004–2013 CFR Cluj 192 0(5)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2008–2009 Rumänien 2 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Panin startete 1997 seine Profikarriere in der Divizia B bei UTA Arad. Als UTA in der Saison 2002/03 in der Divizia A (heute Liga 1) spielte, debütierte er dort am 18. August 2002. Im Sommer 2004 wechselte er zu CFR Cluj, da gerade in die Divizia A aufgestiegen war. Später war er an den großen Erfolgen des Klubs beteiligt, der in den Jahren 2008 und 2010 die rumänische Meisterschaft sowie in den Jahren 2008, 2009 und 2010 dreimal in Folge den rumänischen Pokal gewinnen konnte. In der Spielzeit 2010/11 konnte er mit seinem Team nicht an die Erfolge anknüpfen und schloss die Saison auf einem Platz im Mittelfeld, die Gruppenphase der Champions League auf dem letzten Platz ab. Ein Jahr später wurde er zum dritten Mal rumänischer Meister.

NationalmannschaftBearbeiten

Panin gab sein Debüt für Rumänien am 19. November 2008 beim 2:1-Sieg gegen Georgien. Es kam lediglich ein weiteres Länderspiel im Herbst 2009 gegen die Färöer hinzu.

Erfolge/TitelBearbeiten

WeblinksBearbeiten