Costa Occidental (Kantabrien)

Die Comarca Costa Occidental ist eine der 10 Comarcas in der autonomen Gemeinschaft Kantabrien. Sie wurde, wie alle Comarcas in der Autonomen Gemeinschaft Kantabrien, mit Wirkung zum 28. April 1999 eingerichtet.[1]

Costa Occidental
Die Lage der Comarca Costa Occidental in der Autonomen Gemeinschaft Kantabrien
Die Lage von Costa Occidental in der Autonomen Gemeinschaft Kantabrien
Basisdaten
Staat: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Kantabrien Kantabrien
Hauptort: San Vicente de la Barquera
Fläche: 317,84 km²
Einwohner: 19.472 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte: 61 Einw./km²
Gemeinden: 8
Gründungsdatum: 28. April 1999

Die Comarca umfasst acht Gemeinden auf einer Fläche von 317,84 km² mit dem Hauptort San Vicente de la Barquera.

GemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Cod INE Postleitzahl
Alfoz de Lloredo 2.416 46,34 52 39001 39526
Comillas 2.141 18,61 115 39024 39520
Ruiloba 740 15,13 49 39068 39527
San Vicente de la Barquera 4.124 41,04 100 39080 39540
Santillana del Mar 4.207 28,46 148 39076 39330
Udías 934 19,64 48 39090 39507
Val de San Vicente 2.728 50,86 54 39095 39548, 39549, 39569
Valdáliga 2.182 97,76 22 39091 39593
Comarca Costa Occidental 19.472 317,84 61 –  – 

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ley 8/1999, de 28 de abril, de comarcas de la Comunidad Autónoma de Cantabria. [1]