Hauptmenü öffnen

Cigarettes After Sex

US-amerikanische Ambient Pop Band aus El Paso, Texas

Cigarettes After Sex (deutsch: Zigaretten nach dem Sex) ist eine US-amerikanische Ambient-Pop-Band aus El Paso, Texas. Cigarettes After Sex ist bei Partisan Records unter Vertrag.[1] Aktuell sind sie in Brooklyn, New York City beheimatet.[2][3]

Cigarettes After Sex
Greg Gonzalez von Cigarettes After Sex (2017)
Greg Gonzalez von Cigarettes After Sex (2017)
Allgemeine Informationen
Genre(s) Dream Pop, Ambient, Slowcore
Gründung 2008[1]
Website www.cigarettesaftersex.com
Aktuelle Besetzung
Greg Gonzalez
Jacob Tomsky
Phillip Tubbs
Randy Miller
Ehemalige Mitglieder
Greg Leeah
Steve Herrada
Emily Davis

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Die Band wurde 2008 in El Paso, Texas gegründet.[4] 2015 kamen sie auf sozialen Netzwerken zu ihren ersten Erfolgen. Im Jahr 2012 veröffentlichten sie ihre EP I. Im Jahr 2015 veröffentlichte die Band ihre erste Single Affection.[5] Im Jahr 2017 veröffentlichte die Band ihr erstes Album Cigarettes After Sex.

“A lot of our songs are autobiographical, and the name isn’t an exception. I had this friends-with-privileges thing with this girl and she would always smoke after we were together. I never really tried it until she showed it to me. We were just together one night smoking and the name flashed in my mind. It was literally just what we were doing at that moment.”

„Vieler unserer Lieder sind autobiografisch und der Name ist keine Ausnahme. Ich hatte eine „Freundschaft mit Vorzügen“ mit dem einen Mädchen, das immer nachdem wir zusammen waren, geraucht hat. Ich hatte es nie wirklich ausprobiert, bevor sie es mir gezeigt hat. Als wir in einer Nacht zusammen waren und geraucht haben, kam mir der Name in den Sinn. Es war buchstäblich das, was wir gerade gemacht haben.“

Greg Gonzalez: Interview von Fashion Unfiltered[6]

DiskografieBearbeiten

StudioalbenBearbeiten

Jahr Titel Chartplatzierungen[7] Anmerkungen
Deutschland  DE Osterreich  AT Schweiz  CH Vereinigtes Konigreich  UK Vereinigte Staaten  US
2017 Cigarettes After Sex
39
(1 Wo.)
18
(2 Wo.)
21
(4 Wo.)
27
(1 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 9. Juni 2017

EPsBearbeiten

  • I. (2012)

SinglesBearbeiten

  • Affection (2015)
  • Keep On Loving You (REO Speedwagon Cover) (2015)
  • K. (2016)
  • Apocalypse (2017)
  • Each Time You Fall In Love (2017)
  • Sesame Syrup (2018)
  • Crush (2018)
  • Neon Moon (2018)

DemosBearbeiten

  • Cigarettes After Sex (2011)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Portrait bei Partisan Records (Memento des Originals vom 28. April 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/partisanrecords.com
  2. Luke Cole: Cigarettes After Sex Review. Abgerufen am 22. März 2017 (englisch).
  3. Nikola Petronijevic: Cigarettes After Sex – lassen dich treiben. 16. Dezember 2016, abgerufen am 10. Februar 2019.
  4. Portrait bei laut.de
  5. Jae Pyl: Review / Cigarettes After Sex / Affection. 26. November 2015, archiviert vom Original am 11. Juni 2018; abgerufen am 22. März 2017 (englisch).
  6. Interview fashionunfiltered.com
  7. Chartquellen: DE AT CH UK US