Christian Matthée

deutscher Fernsehmoderator und Reporter

Christian Matthée (* 1979 in Elsterwerda) ist ein deutscher Fernsehmoderator und Reporter.

Der in Cottbus aufgewachsene Christian Matthée moderiert verschiedene Sendungen im rbb-Fernsehen, unter anderem das monatliche niedersorbisch-wendische Fernsehmagazin Łužyca – Sorbisches aus der Lausitz. Seine Muttersprache ist Deutsch, das Niedersorbische/Wendische erlernte er erst in einer Cottbuser Grundschule. Nach dieser Zeit besuchte er das Niedersorbische Gymnasium in Cottbus und absolvierte dort sein Abitur.[1]

Im Jahre 1998 begann er mit einem Praktikum beim sorbisch-wendischen Radioprogramm des ORB (heute RBB). Nachdem das Praktikum endete, blieb er und arbeitet heute als Moderator und Reporter für das sorbisch-wendische Radio- und Fernsehprogramm. Auf Antenne Brandenburg moderiert er die Sendung „Antenne am Nachmittag“ aus dem Studio in Cottbus. Derzeit moderiert er am Wochenende „rbb um 6 – Ihr Ländermagazin“. Seit Januar 2022 gehört er zum vierköpfigen Moderatorenteam des RBB-Vorabend-Talkformats „Studio 3 – LIVE aus Babelsberg“.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b „Christian Matthée“ auf www.rbb-online.de. Abgerufen am 4. Februar 2022.