Chinesische Formel-4-Meisterschaft 2016


Die chinesische Formel-4-Meisterschaft 2016 (offiziell Shell Cup FIA F4 Chinese Championship 2016) war die zweite Saison der chinesischen Formel-4-Meisterschaft. Es gab 15 Rennen, die Meisterschaft fand nur in China statt. Die Saison begann am 23. April und endete am 13. November jeweils in Zhuhai.

Chinesische Formel-4-Meisterschaft 2016
Meister
Fahrer: BrasilienBrasilien Bruno Carneiro
Team: China VolksrepublikVolksrepublik China Beijing Manthey Racing
Saisondaten
Anzahl Rennen: 15
< 2015/16

2017 >

Teams und FahrerBearbeiten

Alle Teams und Fahrer verwendeten das Chassis von Mygale M14-F4. Als Motor kam der Geely G-Power JLD-4G20 zum Einsatz. Die Reifen stammten von Kumho.

Team Nr. Fahrer Status Rennwochenende
China Volksrepublik  Champ Motorsport 02 Hongkong  Xie Ruilin 1–5
08 China Volksrepublik  Liu Wenlong 1, 4–5
58 Deutschland  Yves Volte G 4
China Volksrepublik  AKZC Shunda Racing Team 03 China Volksrepublik  Chen Zhuoxuan 1
China Volksrepublik  Guangqi Automobile Racing Team 05 China Volksrepublik  Alex Yang G 3
07 China Volksrepublik  Yang Xi 1–2, 4–5
88 China Volksrepublik  Wu Ruopeng 1–4
Macau  Asia Racing Team 06 China Volksrepublik  Billy Zheng G 4
11 Macau  Hon Chio Leong G 1, 3–4
27 Vereinigte Staaten  Zhu Tianqi 1
86 China Volksrepublik  Daniel Cao G 5
Vereinigte Staaten  UMC Utah Motorsports Campus 20 Brasilien  Bruno Carneiro 1–5
34 Vereinigte Staaten  Tommy Boileau 4
China Volksrepublik  Beijing Manthey Racing 21 China Volksrepublik  Liu Kai 1–3
22 China Volksrepublik  Lin Taian 1–5
99 Kanada  Maxx Ebenal 4–5
Hongkong  BlackArts Racing 28 Singapur  Pavan Ravishankar 4
China Volksrepublik  Friends Come From Far Away 57 China Volksrepublik  Xi Xiuping 1–5
76 China Volksrepublik  Liu Yang 1–5
Finnland  PS Racing 66 Kanada  Maxx Ebenal 1

RennkalenderBearbeiten

Standorte der Rennstrecken

Es gab fünf Veranstaltungen auf vier Strecken zu je drei Rennen, alle Rennwochenenden fanden in China statt. Neu in den Rennkalender aufgenommen wurde Chengdu.

Nr. Datum Rennstrecke Sieger Zweiter Dritter Pole-Position
01. 23. April China Volksrepublik  Zhuhai International Circuit
(Zhuhai 1)
China Volksrepublik  Liu Kai China Volksrepublik  Wu Ruopeng China Volksrepublik  Lin Taian Kanada  Maxx Ebenal
02. 24. April Kanada  Maxx Ebenal China Volksrepublik  Liu Kai Brasilien  Bruno Carneiro
03. Kanada  Maxx Ebenal China Volksrepublik  Liu Kai Brasilien  Bruno Carneiro
04. 28. Mai China Volksrepublik  Chengdu International Circuit
(Chengdu)
Brasilien  Bruno Carneiro China Volksrepublik  Wu Ruopeng Hongkong  Xie Ruilin Brasilien  Bruno Carneiro
05. 29. Mai Brasilien  Bruno Carneiro China Volksrepublik  Wu Ruopeng China Volksrepublik  Liu Kai
06. Brasilien  Bruno Carneiro China Volksrepublik  Wu Ruopeng China Volksrepublik  Liu Kai
07. 02. Juli China Volksrepublik  Goldenport Circuit
(Peking)
Brasilien  Bruno Carneiro China Volksrepublik  Wu Ruopeng China Volksrepublik  Lin Taian Macau  Hon Chio Leong
08. 03. Juli Brasilien  Bruno Carneiro China Volksrepublik  Wu Ruopeng China Volksrepublik  Lin Taian
09. Brasilien  Bruno Carneiro China Volksrepublik  Wu Ruopeng China Volksrepublik  Liu Kai
10. 10. September China Volksrepublik  Shanghai International Circuit
(Shanghai)
Brasilien  Bruno Carneiro Kanada  Maxx Ebenal China Volksrepublik  Wu Ruopeng Kanada  Maxx Ebenal
11. 11. September Macau  Hon Chio Leong Brasilien  Bruno Carneiro China Volksrepublik  Lin Taian
12. Kanada  Maxx Ebenal Brasilien  Bruno Carneiro China Volksrepublik  Lin Taian
13. 12. November China Volksrepublik  Zhuhai International Circuit
(Zhuhai 2)
Kanada  Maxx Ebenal Brasilien  Bruno Carneiro China Volksrepublik  Lin Taian China Volksrepublik  Daniel Cao
14. 13. November Brasilien  Bruno Carneiro Kanada  Maxx Ebenal China Volksrepublik  Liu Wenlong
15. Kanada  Maxx Ebenal Brasilien  Bruno Carneiro China Volksrepublik  Liu Wenlong

WertungBearbeiten

PunktesystemBearbeiten

Bei jedem Rennen bekamen die ersten zehn des Rennens 25, 18, 15, 12, 10, 8, 6, 4, 2 bzw. 1 Punkt(e). Es gab keine Punkte für die Pole-Position und die schnellste Rennrunde.

Punkteverteilung
Platz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 PP SR
Punkte 25 18 15 12 10 8 6 4 2 1

FahrerwertungBearbeiten

Pos. Fahrer China Volksrepublik  ZI1 China Volksrepublik  GIC China Volksrepublik  GPC China Volksrepublik  SIC China Volksrepublik  ZI2 Punkte
R1 R2 R3 R1 R2 R3 R1 R2 R3 R1 R2 R3 R1 R2 R3
01 Brasilien  Bruno Carneiro DNF 3 3 1 1 1 1 1 1 1 3 3 2 1 2 302
02 China Volksrepublik  Wu Ruopeng 2 4 4 2 2 2 2 2 2 4 7 5 187
03 Kanada  Maxx Ebenal DNF 1 1 2 2 1 1 2 1 186
04 China Volksrepublik  Lin Taian 3 DNF 6 DNF 5 4 3 3 4 5 4 4 4 5 4 168
05 China Volksrepublik  Liu Kai 1 2 2 DNF 3 3 7 4 3 126
06 Hongkong  Xie Ruilin 4 8 7 3 8 5 6 7 6 9 DNF DNF 5 7 8 109
07 China Volksrepublik  Liu Yang 7 DNF 9 4 7 6 5 DNF DNF DNF 9 DNF 7 6 7 76
08 China Volksrepublik  Yang Xi 6 6 8 5 4 7 8 DNS DNS DNF 9 5 70
09 China Volksrepublik  Xi Xiuping 9 9 11 6 6 DNF DNS DNF 5 11 10 10 6 8 6 66
10 China Volksrepublik  Liu Wenlong DNF DNF DNS DNF 6 8 DNF 4 3 50
11 Vereinigte Staaten  Tommy Boileau 7 8 9 24
12 Vereinigte Staaten  Zhu Tianqi 5 5 10 21
13 China Volksrepublik  Chen Zhuoxuan 8 7 5 20
14 Singapur  Pavan Ravishankar DNF 12 7 12
Nicht in der Fahrerwertung berücksichtigt
NC Macau  Hon Chio Leong DNS DNS DNS 4 5 DNF 3 1 6
NC Deutschland  Yves Volte 6 5 2
NC China Volksrepublik  Daniel Cao 3 3 DNF
NC China Volksrepublik  Alex Yang DNS 6 DNF
NC China Volksrepublik  Billy Zheng 10 11 DNF
Pos. Fahrer R1 R2 R3 R1 R2 R3 R1 R2 R3 R1 R2 R3 R1 R2 R3 Punkte
China Volksrepublik  ZI1 China Volksrepublik  GIC China Volksrepublik  GPC China Volksrepublik  SIC China Volksrepublik  ZI2
Legende
Farbe Abkürzung Bedeutung
Gold Sieg
Silber 2. Platz
Bronze 3. Platz
Grün 4. bis 10. Platz
Hellblau 10. Platz aufwärts (punktberechtigt)
Blau Klassifiziert außerhalb der Punkteränge
Dunkelblau Klassifiziert innerhalb der Punkteränge aber keine Punktberechtigung
Violett DNF Rennen nicht beendet (did not finish)
NC nicht klassifiziert (not classified)
Rot DNQ nicht qualifiziert (did not qualify)
DNPQ in Vorqualifikation gescheitert (did not pre-qualify)
Schwarz DSQ disqualifiziert (disqualified)
Weiß DNS nicht am Start (did not start)
WD zurückgezogen (withdrawn)
ohne PO nur am Training teilgenommen (practiced only)
DNP nicht am Training teilgenommen (did not practice)
INJ verletzt oder krank (injured)
EX ausgeschlossen (excluded)
DNA nicht erschienen (did not arrive)
C Rennen abgesagt (cancelled)
  keine Teilnahme
sonstige P/fett Pole-Position
SR/kursiv Schnellste Rennrunde
X Extrapunkte für gewonnene Positionen
* nicht im Ziel, aufgrund der zurückgelegten
Distanz aber gewertet
() Streichresultate
unterstrichen Führender in der Gesamtwertung

TeamwertungBearbeiten

Pos. Team Nr. China Volksrepublik  ZI1 China Volksrepublik  GIC China Volksrepublik  GPC China Volksrepublik  SIC China Volksrepublik  ZI2 Punkte
R1 R2 R3 R1 R2 R3 R1 R2 R3 R1 R2 R3 R1 R2 R3
01 China Volksrepublik  Beijing Manthey Racing 22 3 DNF 6 DNF 5 4 3 3 4 5 4 4 4 5 4 431
99 2 2 1 1 2 1
21 1 2 2 DNF 3 3 7 4 3
02 Vereinigte Staaten  UMC Utah Motorsports Campus 20 DNF 3 3 1 1 1 1 1 1 1 3 3 2 1 2 326
34 7 8 9
03 China Volksrepublik  Guangqi Automobile Racing Team 88 2 4 4 2 2 2 2 2 2 4 7 5 257
007/5 6 6 8 5 4 7 DNS 6 DNF 8 DNS DNS DNF 9 5
04 China Volksrepublik  Champ Motorsport 02 4 8 7 3 8 5 6 7 6 9 DNF DNF 5 7 8 159
08 DNF DNF DNS DNF 6 8 DNF 4 3
58 6 5 2
05 China Volksrepublik  Friends come from far away 76 7 DNF 9 4 7 6 5 DNF DNF DNF 9 DNF 7 6 7 142
05 9 9 11 6 6 DNF DNS DNF 5 11 10 10 6 8 6
06 Finnland  PS Racing 66 DNF 1 1 50
07 Macau  Asia Racing Team 027/6 5 5 10 10 11 DNF 21
11/86 DNS DNS DNS 4 5 DNF 3 1 6 3 3 DNF
08 China Volksrepublik  AKZC Shunda Racing Team 03 8 7 5 20
09 Hongkong  BlackArts Racing 28 DNF 12 7 12
Pos. Team Nr. R1 R2 R3 R1 R2 R3 R1 R2 R3 R1 R2 R3 R1 R2 R3 Punkte
China Volksrepublik  ZI1 China Volksrepublik  GIC China Volksrepublik  GPC China Volksrepublik  SIC China Volksrepublik  ZI2
Legende
Farbe Abkürzung Bedeutung
Gold Sieg
Silber 2. Platz
Bronze 3. Platz
Grün 4. bis 10. Platz
Hellblau 10. Platz aufwärts (punktberechtigt)
Blau Klassifiziert außerhalb der Punkteränge
Dunkelblau Klassifiziert innerhalb der Punkteränge aber keine Punktberechtigung
Violett DNF Rennen nicht beendet (did not finish)
NC nicht klassifiziert (not classified)
Rot DNQ nicht qualifiziert (did not qualify)
DNPQ in Vorqualifikation gescheitert (did not pre-qualify)
Schwarz DSQ disqualifiziert (disqualified)
Weiß DNS nicht am Start (did not start)
WD zurückgezogen (withdrawn)
ohne PO nur am Training teilgenommen (practiced only)
DNP nicht am Training teilgenommen (did not practice)
INJ verletzt oder krank (injured)
EX ausgeschlossen (excluded)
DNA nicht erschienen (did not arrive)
C Rennen abgesagt (cancelled)
  keine Teilnahme
sonstige P/fett Pole-Position
SR/kursiv Schnellste Rennrunde
X Extrapunkte für gewonnene Positionen
* nicht im Ziel, aufgrund der zurückgelegten
Distanz aber gewertet
() Streichresultate
unterstrichen Führender in der Gesamtwertung

WeblinksBearbeiten