Hauptmenü öffnen
Der Chiemsee – der drittgrößte See in Deutschland
Daniela Sämmler, die dreimalige Siegerin auf der Mitteldistanz (2014, 2015, 2017)

Der Chiemsee Triathlon ist eine Triathlonveranstaltung, die seit 2012 jährlich bei Chieming in Bayern, im und um den Chiemsee ausgetragen wird.

OrganisationBearbeiten

Der „Chiemsee Triathlon“ wird als

  • Kurzdistanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen) sowie als
  • Mitteldistanz (2 km Schwimmen, 80 km Radfahren und 21 km Laufen) angeboten.

Neben den Rennen auf diesen beiden Distanzen wird hier auch ein Triathlon für Menschen mit Behinderung ausgetragen.

Daniela Sämmler konnte 2017 das Rennen auf der Mitteldistanz zum dritten Mal für sich entscheiden.[1] Insgesamt starteten in diesem Jahr 1200 Sportler über die verschiedenen Distanzen.

Am 23. und 24. Juni 2018 wurden die Rennen am Chiemsee zum siebten Mal ausgetragen.[2] Ab 2019 ist der Chiemsee Triathlon fester Bestandteil der europaweiten Serie „European Triathlon League“ von „Spirit Multisport“.[3] Die neu gegründete Serie umfasst aktuell vier Triathlon Veranstaltungen in vier Ländern:

SiegerlistenBearbeiten

Olympische DistanzBearbeiten

Männer Frauen
Datum 1. Platz 2. Platz 3. Platz
30. Juni 2019
24. Juni 2018 Deutschland  Marc Eggeling Osterreich  Nikolaus Wihlidal Deutschland  Michael Ager
25. Juni 2017 Deutschland  Jan Raphael Osterreich  Franz Höfer Deutschland  Marc Eggeling
25. Juni 2016 Osterreich  Franz Höfer Deutschland  Christian Jais Deutschland  Marc Eggeling
28. Juni 2015 Deutschland  Nils Daimer Deutschland  Marcus Wöllner Deutschland  Martin Kipnick
29. Juni 2014 Deutschland  Marcus Herbst Deutschland  Martin Kipnick Deutschland  Marcus Wöllner
30. Juni 2013 Deutschland  Robert Wimmer Australien  Chris Wigell Deutschland  Daniel Mehring
01. Juli 2012 Deutschland  Christian Jais Deutschland  Martin Kipnick Deutschland  Sebastian Deisenrieder
Jahr 1. Platz 2. Platz 3. Platz
2019
2018 Deutschland  Carolin Lehrieder Osterreich  Lisa-Maria Dornauer Deutschland  Renate Forstner
2017 Osterreich  Lisa-Maria Dornauer Deutschland  Renate Forstner Deutschland  Julia Gajer
2016 Deutschland  Elena Illeditsch Tschechien  Eva Potůčková Deutschland  Stefanie Stadler
2015 Deutschland  Julia Viellehner Deutschland  Renate Forstner Deutschland  Irmi Schönhuber
2014 Deutschland  Diana Riesler Deutschland  Renate Forstner Deutschland  Tamara Simchen
2013 Deutschland  Renate Forstner -2- Deutschland  Jana Uderstadt Deutschland  Julia Kaul
2012 Deutschland  Renate Forstner Deutschland  Katrin Esefeld Deutschland  Julia Viellehner

MitteldistanzBearbeiten

Männer Frauen
Datum 1. Platz 2. Platz 3. Platz
24. Juni 2018 Deutschland  Markus Fachbach -3- Deutschland  Horst Reichel Deutschland  Roman Deisenhofer
25. Juni 2017 Deutschland  Michael Raelert Osterreich  Thomas Steger
 Juni 2016 Osterreich  Thomas Steger -2- Deutschland  Julian Erhardt Slowenien  Jaroslav Kovacic
28. Juni 2015 Osterreich  Thomas Steger Slowenien  Jaroslav Kovacic Deutschland  Markus Fachbach
29. Juni 2014 Deutschland  Markus Fachbach -2- Deutschland  Johannes Moldan Deutschland  Andrej Vistica
30. Juni 2013 Deutschland  Markus Fachbach Deutschland  Johannes Moldan Deutschland  Andreas Dreitz
01. Juli 2012 Luxemburg  Dirk Bockel Deutschland  Andreas Dreitz Neuseeland  James Elvery
Jahr 1. Platz 2. Platz 3. Platz
2018 Osterreich  Michaela Herlbauer Deutschland  Anna-Lena Pohl Deutschland  Jenny Schulz
2017 Deutschland  Daniela Sämmler -3- Deutschland  Jenny Schulz Deutschland  Laura Zimmermann
2016 Deutschland  Ricarda Lisk Deutschland  Jenny Schulz
2015 Deutschland  Daniela Sämmler -2- Deutschland  Diana Riesler Tschechien  Eva Potůčková
2014 Deutschland  Daniela Sämmler Tschechien  Eva Potůčková Deutschland  Carolin Lehrieder
2013 Polen  Ewa Bugdol Tschechien  Eva Potůčková Deutschland  Katrin Esefeld
2012 Deutschland  Diana Riesler Polen  Ewa Bugdol Deutschland  Jenny Schulz

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten