Chiang Hung-chieh

taiwanischer Tischtennisspieler
(Weitergeleitet von Chiang Hung-Chieh)
Chiang Hung-Chieh Tischtennisspieler
Chiang Hung-Chieh
Chiang Hung-Chieh (2017)
Nation: Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chinesisch Taipeh
Geburtsdatum: 22. Februar 1989
Geburtsort: Hsinchu
Größe: 178 cm
Gewicht: 70 kg
Spielhand: rechts
Spielweise: Shakehand (Angriff)
Aktueller Weltranglistenplatz: 136 (März 2018) Vorlage:Infobox Tischtennisspieler/Wartung/Lokaler Wert
Bester Weltranglistenplatz: 47 (Nov. 2014)

Chiang Hung-chieh (* 22. Februar 1989 in Hsinchu, Taiwan) ist ein taiwanischer Tischtennisspieler. Er nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio teil. Er ist Rechtshänder und verwendet den europäischen Shakehand-Griff.

WerdegangBearbeiten

Chiang wechselte 2014 zum Bundesligisten TTC Hagen in Deutschland.[1][2] Wegen Problemen mit dem Visum konnte er allerdings erst nach dem sechsten Spieltag im November einreisen. Zu diesem Zeitpunkt hatte er in der Weltrangliste mit Platz 47 gerade seinen Höhepunkt erreicht, konnte in der Folge aber keins seiner ersten elf Einzel gewinnen, sodass das Visum um Februar 2015 nicht verlängert wurde und er den TTC Hagen wieder verließ.[3]

Bei den Grand Finals im Dezember 2017 gewannen Chiang Hung-Chieh und Chen Chien-An gegen das Europameisterdoppel Patrick Franziska und Jonathan Groth und zogen so ins Halbfinale ein.

ErfolgeBearbeiten

Olympische SpieleBearbeiten

  • 2012 Team Viertelfinale
  • 2016 Team Viertelfinale

WeltmeisterschaftenBearbeiten

World Tour Grand FinalsBearbeiten

  • 2017 Doppel Halbfinale

PrivatesBearbeiten

Chiang ist mit der Tischtennis-Nationalspielerin Ai Fukuhara verheiratet.[4][5]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zeitschrift tischtennis, 2014/8 Seite 12
  2. TTBL: Ex-Hanauer Chiang Hung-Chieh verstärkt Hagen. tt-news.de, abgerufen am 16. März 2018.
  3. Chiang Hung-Chieh: Unglücklicher Abgang aus Hagen. 9. Februar 2015, abgerufen am 16. März 2018.
  4. Butterfly Mag: Ai Fukuhara und Chiang Hung Chieh heiraten. Abgerufen am 16. März 2018 (deutsch).
  5. Ai Fukuhara und Chiang Hung-Chieh haben geheiratet. tt-news.de, abgerufen am 16. März 2018.