Chang-Rae Lee

US-amerikanischer Schriftsteller

Chang-Rae Lee (* 29. Juli 1965 in Seoul) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Chang-Rae Lee

Er immigrierte 1968 mit seinen Eltern in die USA und studierte später an der Yale University. Nach seinem Studium arbeitete er ein Jahr an der New Yorker Börse. Er lebt in New York City und ist Professor für Creative Writing an der Princeton University.

Sein erster Roman Native Speaker gewann zahlreiche Literaturpreise, darunter den American Book Award und den Hemingway Foundation PEN Award.

2021 wurde Lee in die American Academy of Arts and Sciences gewählt.

WerkeBearbeiten

  • 1995 Native Speaker (Roman)
  • 1999 A Gesture Life (Roman)
  • 2004 Aloft (Roman)
  • 2010 The Surrendered (Roman)
  • 2014 On Such a Full Sea (Roman)
  • 2021 My Year Abroad (Roman)

WeblinksBearbeiten